Views
8 months ago

MOTOREX Racing Report 2015 DE

  • Text
  • Saison
  • Racing
  • Rennen
  • Enduro
  • Motocross
  • Zweiten
  • Prix
  • Motorex
  • Dritten
  • Fahrer
Racing_Report2015_de_web

ENDURO ENDURO 1

ENDURO ENDURO 1 VERLETZUNGSBEDINGT „NUR“ RANG 2 Obwohl er zunächst siegreich in die neue Saison gefahren war, zog sich Nambotin, der Enduro 1-Weltmeister des Jahres 2014, eine ernste Knieverletzung zu, die letztendlich seine Hoffnungen auf einen vierten Weltmeistertitel in Folge zunichte machen sollte. Frustriert humpelnd bahnte sich Nambotin in Frankreich seinen Weg zur Ziellinie und musste miterleben, wie ihm die Krone entglitt. Er beendete sein Jahr als Verfolger. © Photos: Future7Media ENDURO 2 MEO ZURÜCK IM GESCHÄFT © Photos: Future7Media Nach seinem verletzungsbedingten Ausfall in der Saison 2014 kehrte der KTM-Pilot Antoine Meo besonders siegeshungrig zur Enduro-Weltmeisterschaft 2015 zurück. Während KTM mit der 350 EXC-F seine Premiere in der Enduro 2-Kategorie absolvierte, war Meo ganz versessen auf seinen fünften internationalen Siegerkranz und feuerte bei der Eröffnungsrunde in Chile schon aus allen Rohren. Elegant siegte er an beiden Tagen und machte der Konkurrenz klar, dass mit ihm wieder zu rechnen war. Zur zweiten Runde kehrten alle zurück nach Europa. Meo stand auch in Spanien erneut ganz oben auf dem Siegertreppchen und glänzte gleich mit einem beachtlichen Doppelsieg. In Portugal sicherte eine 2-1-Scorecard in der dritten Runde dem Franzosen fünf Siege bei sechs Starts und damit eine solide Ausgangsposition für den Titelkampf. In Griechenland landete er zweimal auf dem zweiten Platz, sammelte aber eine solide Punktzahl, bevor er in Italien und Belgien gleich dreimal auf Platz Eins fuhr. Bei der Endrunde in Frankreich reichte Meo dann die Zieleinfahrt für den Titelgewinn. Mit einem zweiten Platz machte er den Sack zu und konnte so seinen fünften Enduro- Weltmeistertitel komfortabel und bereits einen Tag vorher für sich beanspruchen. 8

ENDURO ENDURO 3 AUF UND AB Auch der Enduro 3-Weltmeister 2014 Matt Phillips hatte 2015 mit Enttäuschungen zu kämpfen. Der Funke wollte diesmal einfach nicht überspringen, und Phillips strauchelte schon während der vier Eröffnungstage der Serie. Ein Doppelsieg in Portugal katapultierte den Australier dann wieder zurück an die Spitze, aber er konnte einfach nicht genügend Schwung holen, um wieder ein ernstzunehmender Titelanwärter zu werden. Obwohl er das Jahr mit drei weiteren Siegen und sieben Podiumsplatzierungen abschloss und damit eine starke Leistung ablieferte, musste sich Phillips mit seinem Titelverfolger-Status abfinden. © Photos: Future7Media NATIONAL ENDURO RAMIREZ SCHREIBT GESCHICHTE Als erster Mexikaner, der mit seinen Siegen bei der National Hare and Hound-Serie eine AMA-Meisterschaft gewann, sicherte sich Ivan Ramirez 2015 ebenfalls einen kleinen Platz in der Sportgeschichte. Nach mehreren Jahren der Einarbeitung war Ramirez jetzt sicher genug, um den Titel zu gewinnen. IVAN RAMIREZ © Photos: S. Cudby DOPPELKRONE KAILUB RUSSELL © Photos: S. Cudby / S. Moore Durch seinen Doppelsieg bei den US GNCC- und AMA National Enduro- Meisterschaften schrieb der KTM-Pilot Kailub Russell 2015 Sportgeschichte. Russell holte sich schliesslich drei GNCC-Titel und sicherte sich überdies seine erste National-Enduro-Krone überhaupt. So wurde er zum ersten Fahrer, der beides in derselben Saison gewann. In der GNCC-Serie setzte sich Russell in der XC1-Klasse besonders eindeutig durch. Er dominierte Rennen für Rennen und blieb uneinholbar. Nach unglaublichen acht Siegen in neun Rennen verfügte er über ein sehr komfortables Punktepolster. Und obwohl er die Runde 10 von 13 mit einer ernsten Knieverletzung erreichte, gab er noch einmal alles, um auf dem vierten Platz zu finishen und letztendlich zu siegen. Auch wenn er die Enduro-Serie noch nicht in dem Masse beherrschte wie die GNCC, zeigte Russell doch immer wieder, dass er derjenige ist, den es zu schlagen gilt. Trotz harter Kämpfe kurz vor dem Ende der Klasse fiel der KTM-Fahrer bei der Meisterschaft still und leise wieder zurück. Doch mit drei Siegen und einer soliden Sammlung von Podiumsplatzierungen konnte sich Russell dann doch noch seinen ersten National-Enduro-Titel holen. 9

MOTOREX MAGAZINE

MOTOREX Magazine - Deutsch

MOTOREX_Magazine_2017_110_de
MOTOREX_Magazine_2017_109_de
MOTOREX_Magazine_2016_108_de
MOTOREX_Magazine_2016_107_de
Racing_Report2015_de_web
MOTOREX_Magazine_2015_106_de
MOTOREX_Magazine_2015_105_de
MOTOREX_Magazine_2015_104_de
Racing_Report_2014_de
MOTOREX_Magazine_2014_103_de
MOTOREX_Magazine_2014_102_de
MOTOREX_Magazine_2014_101_de
Racing_Report_2013_de
MOTOREX_Magazine_2013_99_de
MOTOREX_Magazine_2013_98_de
MOTOREX_Magazine_2013_100_de
MOTOREX_Magazine_2012_97_de
MOTOREX_Magazine_2012_96_de
MOTOREX_Magazine_2012_95_de
broschuere_Racing_Deutsch_2011
MOTOREX_Magazine_2011_94_de
MOTOREX_Magazine_2011_93_de
MOTOREX_Magazine_2011_92_de
MOTOREX Magazine 2010 91 DE
MOTOREX Magazine 2010 90 DE
MOTOREX Magazine 2010 89 DE
MOTOREX_Magazine_2009_88_de
MOTOREX_Magazine_2009_87_de
MOTOREX_Magazine_2009_86_de
MOTOREX_Magazine_2008_85_de
MOTOREX_Magazine_2008_84_de
MOTOREX_Magazine_2008_83_de
MOTOREX_Magazine_2007_82_de
MOTOREX_Magazine_2007_81_de
MOTOREX_Magazine_2007_80_de
MOTOREX_Magazine_2006_79_de
MOTOREX_Magazine_2006_78_de
MOTOREX_Magazine_2006_77_de
MOTOREX_Magazine_2004_73_de
MOTOREX_Magazine_2004_72_de
MOTOREX_Magazine_2004_71_de
MOTOREX_Magazine_2003_70_de
MOTOREX_Magazine_2003_69_de
MOTOREX_Magazine_2003_68_de
MOTOREX_Magazine_2002_67_de
MOTOREX_Magazine_2002_66_de
MOTOREX_Magazine_2002_65_de
Motorex_Revue_1981_01_defr

MOTOREX Magazine - Français

MOTOREX Magazine 2018 113 FR
MOTOREX Magazine 2018 112 FR
MOTOREX Magazine 2018 111 FR
MOTOREX Magazine 2017 110 FR
MOTOREX Magazine 2017 109 FR
MOTOREX Magazine 2016 108 FR
MOTOREX Magazine 2016 107 FR
MOTOREX Racing Report 2015 FR
MOTOREX Magazine 2015 106 FR
MOTOREX Magazine 2015 105 FR
MOTOREX Magazine 2015 104 FR
MOTOREX Racing Report 2014 FR
MOTOREX Magazine 2014 103 FR
MOTOREX Magazine 2014 102 FR
MOTOREX Magazine 2014 101 FR
MOTOREX Racing Report 2013 FR
MOTOREX Magazine 2013 99 FR
MOTOREX Magazine 2013 98 FR
MOTOREX Magazine 2013 100 FR
MOTOREX Magazine 2012 97 FR
MOTOREX Magazine 2012 96 FR
MOTOREX Magazine 2012 95 FR
MOTOREX Racing Report 2011 FR
MOTOREX Magazine 2011 94 FR
MOTOREX Magazine 2011 93 FR
MOTOREX Magazine 2011 92 FR
MOTOREX Magazine 2010 91 FR
MOTOREX Magazine 2010 90 FR
MOTOREX Magazine 2010 89 FR
MOTOREX Magazine 2009 88 FR
MOTOREX Magazine 2009 87 FR
MOTOREX Magazine 2009 86 FR
MOTOREX Magazine 2008 85 FR
MOTOREX Magazine 2008 84 FR
MOTOREX Magazine 2008 83 FR
MOTOREX Magazine 2007 82 FR
MOTOREX Magazine 2007 81 FR
MOTOREX Magazine 2007 80 FR
MOTOREX Magazine 2006 79 FR
MOTOREX Magazine 2006 78 FR
MOTOREX Magazine 2006 77 FR
MOTOREX Magazine 2005 76 FR
MOTOREX Magazine 2005 75 FR
MOTOREX Magazine 2005 74 FR
MOTOREX Magazine 2004 73 FR
MOTOREX Magazine 2004 72 FR
MOTOREX Magazine 2004 71 FR
MOTOREX Magazine 2003 70 FR
MOTOREX Magazine 2003 69 FR
MOTOREX Magazine 2003 68 FR
MOTOREX Magazine 2002 67 FR
MOTOREX Magazine 2002 66 FR
MOTOREX Magazine 2002 65 FR
MOTOREX Revue 1981 01 DE

MOTOREX Magazine - Svenska

MOTOREX Magazine - English

Racing_Report_2014_en
14_0471_MOT_Magazine102_EN_RGB
14_0053_MOT_Magazine101_EN
MOTOREX Magazine 2009 88 EN
MOTOREX Magazine 2009 87 EN
MOTOREX Magazine 2009 86 EN
MOTOREX Magazine 2008 85 EN
MOTOREX Magazine 2008 83 EN
MOTOREX Magazine 2007 81 EN
MOTOREX Magazine 2007 80 EN
MOTOREX Magazine 2006 79 EN
MOTOREX Magazine 2006 78 EN
MOTOREX Magazine 2006 77 EN
MOTOREX Magazine 2005 76 EN
MOTOREX Magazine 2005 75 EN
MOTOREX Magazine 2005 74 EN
MOTOREX Magazine 2004 73 EN
MOTOREX Magazine 2004 72 EN
MOTOREX Magazine 2004 71 EN
MOTOREX Magazine 2003 70 EN
MOTOREX Magazine 2003 69 EN
MOTOREX Magazine 2003 68 EN
MOTOREX Magazine 2002 67 EN
MOTOREX Magazine 2002 66 EN
MOTOREX Magazine 2002 65 EN

MOTOREX Magazine - Deutsch (Österreich)

BROCHURES