Views
7 months ago

MOTOREX Racing Report 2015 DE

  • Text
  • Saison
  • Racing
  • Rennen
  • Enduro
  • Motocross
  • Zweiten
  • Prix
  • Motorex
  • Dritten
  • Fahrer
Racing_Report2015_de_web

MOTOCROSS MXGP KONSTANZ

MOTOCROSS MXGP KONSTANZ BIS ZUM KARRIEREENDE Mit Tyla Rattray verließ zum Saisonende ein großartiger Sportler die WM- Bühne. Beim Saisonfinale im amerikanischen Glen Helen absolvierte der Südafrikaner das letzte WM-Rennen seiner erfolgreichen Karriere. Rattray ist dabei einer der wenigen Piloten, die dies- und jenseits des Atlantiks erfolgreich waren. Nach seinem MX2 WM-Titel im Jahre 2008 zog es ihn in die USA, ehe im Jahr 2014 die Rückkehr in die WM folgte. Verletzungsbedingt konnte der sympathische 30-Jährige dort jedoch nie an die gewohnte Leistungsstärke anknüpfen. Mit Konstanz fuhr er mehrfach in die Top-10, für den ganz großen Wurf reichte es jedoch nicht mehr. Zudem war „Ratters“ nach dem Rückzug von Ryan Villopoto fast die gesamte Saison als Alleinunterhalter im Monster Energy Kawasaki Factory Racing Team unterwegs. Rattray TYLA © Photos: Sarah Gutierrez / Kawasaki Europe © Photos: R. Archer SHAUN SIMPSON BESTE GP SAISON Mit der besten Grand Prix Saison seiner Karriere glänzte Shaun Simpson. Der 27-jährige Schotte finishte am Ende mit beeindruckenden Leistungen auf dem vierten Gesamtrang der MXGP. Emotionale Höhepunkte waren dabei die beiden Grand Prix Siege in Belgien und den Niederlanden sowie der zweiten Gesamtrang beim Grand Prix von Mexiko. Die starken Vorstellungen blieben auch im KTM Stammhaus nicht verborgen und im letzten Saisondrittel pilotierte Simpson ein Factory Bike des Jahrgangs 2016. Auch in der britischen Motocross Meisterschaft setzte Simpson ein weiteres Ausrufezeichen. Als Titelverteidiger in die Saison gestartet, dominierte der Hitachi Construction Machinery REVO KTM Pilot die Konkurrenz nach Belieben und fuhr am Ende überlegen seinen zweiten Meistertitel in Folge ein. MX2 RISING STAR Mit Pauls Jonass startete der Rookie im Red Bull KTM Factory Racing Team richtig durch und krönte sich am Ende vollkommen verdient zum Vize- Weltmeister. Bereits bei den ersten Grand Prix Rennen in Übersee zeigte der junge Lette sein Potential auf und finishte gleich dort zweimal sensationell als Zweiter auf dem Podium. Im Laufe der Saison brachte er das Kunststück gleich noch viermal fertig und fuhr beim Grand Prix von Mexiko seinen ersten WM-Laufsieg ein. Zudem übernahm er beim Grand Prix in Belgien das Red- Plate des WM-Führenden und verteidigte es für ein weiteres Wochenende. Mit starken Leistungen hielt er die Entscheidung um die WM-Krone bis zum letzten Rennen in den USA aufrecht, musste sich dann am Ende aber knapp geschlagen geben. STEIGERUNGSLAUF Angus Heidecke vom KTM Sarholz Racing Team stellte sich in seiner ersten WM-Saison immer besser auf die Bedingungen der Motocross Weltmeisterschaft ein und überzeugte bei den letzten Saisonrennen mit tollen Top- 15 Platzierungen. Über die gesamte Rennsaison steigerte sich der 25-jährige Sachse konstant und überzeugte zudem mit dem fünften Gesamtrang im ADAC MX Masters. ANGUS HEIDECKE © Photos: R. Archer © Photos: angus-heidecke.com 4

MOTOCROSS MX2 SIEG ODER VERLETZUNGSABWESEND © Photos: R. Archer JEFFREY HERLINGS Zum zweiten Mal in Folge endete die WM-Saison für den hochtalentierten Niederländer in einem Desaster. Hatte er bereits im letzten Jahr verletzungsbedingt den Titel verloren, so schlug das Schicksal auch in der aktuellen Saison erbarmungslos zu. Dabei kämpfte sich der 21-Jährige nach drei Verletzungen immer wieder zurück, ehe beim Grand Prix von Tschechien mit einer schweren Hüftverletzung das endgültige Saisonaus folgte. In der Endabrechnung der MX2 belegte er den 7. Gesamtrang. Wie dominant der zweifache Weltmeister agierte, zeigt ein Blick in die Statistiken. Obwohl er auf acht Grand Prix Veranstaltungen verzichten musste, liegt er in fast allen Bereichen in Front. Er stand am meisten auf der Pole-Position, holte die größte Anzahl an Laufsiegen sowie Grand Prix Podiums und markierte ebenfalls überlegen die schnellsten Rennrunden. Der größte Triumph, WM- Titel Nummer drei, blieb dem sympathischen Red Bull Factory KTM Piloten allerdings ein weiteres Mal verwehrt. STARKES TEAM Mit gleich drei Piloten trat das KTM Sarholz Racing Team bei den europäischen Grand Prix der Motocross Weltmeisterschaft an. Dabei wurden die Teamfarben in der MXGP (Angus Heidecke), MX2 (Henry Jacobi) sowie in der WMX (Vanessa Danz) vertreten. Während Heidecke und Jacobi mit starken Leistungen auf sich aufmerksam machten, wurde Vanessa Danz von Verletzungen eingebremst und konnte ihre Saisonziele nicht erreichen. Beim Grand Prix von Deutschland in Teutschenthal schlug die erste große Stunde von Henry Jacobi. Beim Heimrennen im Talkessel jagte der ehemalige Junioren- Weltmeister zum ersten Mal in seiner jungen Karriere in die Top-10 der Motocross Weltmeisterschaft. Erst im Winter war der Entschluss gereift, aus der Europa- in die Weltmeisterschaft aufzusteigen und diese Entscheidung erwies sich in Nachgang als genau das Richtige. Der 18-jährige Thüringer kam immer besser zurecht, zeigte sein enormes Potential deutlich auf und fuhr mehrfach Top-10 Platzierungen ein. Zudem wurde Jacobi zum MX WOMAN Die vierfache Motocross-Weltmeisterin Steffi Laier stellte sich in der Saison 2015 einer neuen Herausforderung und ging in der IMBA (Internationale Motor Bike Association) Europameisterschaft an den Start. Dabei zeigte sie ihr außergewöhnliches Können eindrucksvoll auf und sicherte sich mit Siegen in allen fünfzehn Einzelläufen souverän ungeschlagen ihren ersten EM-Titel. Zweimal suchte die 30-Jährige den direkten Wettkampf mit den Kontrahentinnen der Motocross Weltmeisterschaft und auch hier wusste die KTM-Pilotin mit starken Leistungen zu überzeugen. Beim Grand Prix von Großbritannien sorgte sie als Zweite auf dem Podium für Furore, während beim Grand Prix von Deutschland vor heimische Kulisse nach zwei Rennen Rang drei ein weiteres Podium zu Buche stand. zweiten Mal in Folge für das prestigeträchtige Motocross der Nationen nominiert und vertrat die deutschen Farben beim Saisonhighlight in Frankreich mit Bravour. Im ADAC MX Masters sicherte er sich mit dem MX2 Bike gegen die durchweg auf hubraumstärkeren Bikes angetretene internationale Konkurrenz einen tollen zehnten Gesamtrang. HENRY JACOBI UNGESCHLAGEN EUROPAMEISTERIN © Photos: henry-jacobi.de STEFFI LAIER © Photo: Désirée Photography VANESSA DANZ © Photos: MxPicsSocquet 5

MOTOREX MAGAZINE

MOTOREX Magazine - Deutsch

MOTOREX_Magazine_2017_110_de
MOTOREX_Magazine_2017_109_de
MOTOREX_Magazine_2016_108_de
MOTOREX_Magazine_2016_107_de
Racing_Report2015_de_web
MOTOREX_Magazine_2015_106_de
MOTOREX_Magazine_2015_105_de
MOTOREX_Magazine_2015_104_de
Racing_Report_2014_de
MOTOREX_Magazine_2014_103_de
MOTOREX_Magazine_2014_102_de
MOTOREX_Magazine_2014_101_de
Racing_Report_2013_de
MOTOREX_Magazine_2013_99_de
MOTOREX_Magazine_2013_98_de
MOTOREX_Magazine_2013_100_de
MOTOREX_Magazine_2012_97_de
MOTOREX_Magazine_2012_96_de
MOTOREX_Magazine_2012_95_de
broschuere_Racing_Deutsch_2011
MOTOREX_Magazine_2011_94_de
MOTOREX_Magazine_2011_93_de
MOTOREX_Magazine_2011_92_de
MOTOREX Magazine 2010 91 DE
MOTOREX Magazine 2010 90 DE
MOTOREX Magazine 2010 89 DE
MOTOREX_Magazine_2009_88_de
MOTOREX_Magazine_2009_87_de
MOTOREX_Magazine_2009_86_de
MOTOREX_Magazine_2008_85_de
MOTOREX_Magazine_2008_84_de
MOTOREX_Magazine_2008_83_de
MOTOREX_Magazine_2007_82_de
MOTOREX_Magazine_2007_81_de
MOTOREX_Magazine_2007_80_de
MOTOREX_Magazine_2006_79_de
MOTOREX_Magazine_2006_78_de
MOTOREX_Magazine_2006_77_de
MOTOREX_Magazine_2004_73_de
MOTOREX_Magazine_2004_72_de
MOTOREX_Magazine_2004_71_de
MOTOREX_Magazine_2003_70_de
MOTOREX_Magazine_2003_69_de
MOTOREX_Magazine_2003_68_de
MOTOREX_Magazine_2002_67_de
MOTOREX_Magazine_2002_66_de
MOTOREX_Magazine_2002_65_de
Motorex_Revue_1981_01_defr

MOTOREX Magazine - Français

MOTOREX Magazine 2018 113 FR
MOTOREX Magazine 2018 112 FR
MOTOREX Magazine 2018 111 FR
MOTOREX Magazine 2017 110 FR
MOTOREX Magazine 2017 109 FR
MOTOREX Magazine 2016 108 FR
MOTOREX Magazine 2016 107 FR
MOTOREX Racing Report 2015 FR
MOTOREX Magazine 2015 106 FR
MOTOREX Magazine 2015 105 FR
MOTOREX Magazine 2015 104 FR
MOTOREX Racing Report 2014 FR
MOTOREX Magazine 2014 103 FR
MOTOREX Magazine 2014 102 FR
MOTOREX Magazine 2014 101 FR
MOTOREX Racing Report 2013 FR
MOTOREX Magazine 2013 99 FR
MOTOREX Magazine 2013 98 FR
MOTOREX Magazine 2013 100 FR
MOTOREX Magazine 2012 97 FR
MOTOREX Magazine 2012 96 FR
MOTOREX Magazine 2012 95 FR
MOTOREX Racing Report 2011 FR
MOTOREX Magazine 2011 94 FR
MOTOREX Magazine 2011 93 FR
MOTOREX Magazine 2011 92 FR
MOTOREX Magazine 2010 91 FR
MOTOREX Magazine 2010 90 FR
MOTOREX Magazine 2010 89 FR
MOTOREX Magazine 2009 88 FR
MOTOREX Magazine 2009 87 FR
MOTOREX Magazine 2009 86 FR
MOTOREX Magazine 2008 85 FR
MOTOREX Magazine 2008 84 FR
MOTOREX Magazine 2008 83 FR
MOTOREX Magazine 2007 82 FR
MOTOREX Magazine 2007 81 FR
MOTOREX Magazine 2007 80 FR
MOTOREX Magazine 2006 79 FR
MOTOREX Magazine 2006 78 FR
MOTOREX Magazine 2006 77 FR
MOTOREX Magazine 2005 76 FR
MOTOREX Magazine 2005 75 FR
MOTOREX Magazine 2005 74 FR
MOTOREX Magazine 2004 73 FR
MOTOREX Magazine 2004 72 FR
MOTOREX Magazine 2004 71 FR
MOTOREX Magazine 2003 70 FR
MOTOREX Magazine 2003 69 FR
MOTOREX Magazine 2003 68 FR
MOTOREX Magazine 2002 67 FR
MOTOREX Magazine 2002 66 FR
MOTOREX Magazine 2002 65 FR
MOTOREX Revue 1981 01 DE

MOTOREX Magazine - Svenska

MOTOREX Magazine - English

Racing_Report_2014_en
14_0471_MOT_Magazine102_EN_RGB
14_0053_MOT_Magazine101_EN
MOTOREX Magazine 2009 88 EN
MOTOREX Magazine 2009 87 EN
MOTOREX Magazine 2009 86 EN
MOTOREX Magazine 2008 85 EN
MOTOREX Magazine 2008 83 EN
MOTOREX Magazine 2007 81 EN
MOTOREX Magazine 2007 80 EN
MOTOREX Magazine 2006 79 EN
MOTOREX Magazine 2006 78 EN
MOTOREX Magazine 2006 77 EN
MOTOREX Magazine 2005 76 EN
MOTOREX Magazine 2005 75 EN
MOTOREX Magazine 2005 74 EN
MOTOREX Magazine 2004 73 EN
MOTOREX Magazine 2004 72 EN
MOTOREX Magazine 2004 71 EN
MOTOREX Magazine 2003 70 EN
MOTOREX Magazine 2003 69 EN
MOTOREX Magazine 2003 68 EN
MOTOREX Magazine 2002 67 EN
MOTOREX Magazine 2002 66 EN
MOTOREX Magazine 2002 65 EN

MOTOREX Magazine - Deutsch (Österreich)

BROCHURES