Views
4 months ago

MOTOREX Magazine 2022 123 DE

REPORT BIO- KOMPETENZ

REPORT BIO- KOMPETENZ SEIT 1988 Unsere Hausfarbe ist grün. Diese Symbolik verstehen wir seit über einem halben Jahrhundert als unsere Verpflichtung gegenüber Mensch und Umwelt. Zu Beginn konzentrierten wir uns auf die Optimierung der Umweltverträglichkeit bei Verlustschmierungen, d.h. auf den Bereich der Schmiermittel, die direkt mit der Umwelt in Kontakt kommen. So entstand auf der Basis von Rapsöl im Jahre 1988 der erste biologisch schnell abbaubare Sägekettenschmierstoff. Zehn Jahre später, 1998, folgte eine ganze Familie von umweltorientierten Produkten für Zweiräder, Forst und Garten. Im gleichen Jahr kam als ideale Ergänzung zu den ökologischen Produkten zum Reinigen, Pflegen und Schützen das synthetische, aromatenarme Gerätebenzin ASPEN dazu. Bis heute wurde der Anteil ausgelieferter biologisch schnell abbaubarer Produkte um den Faktor 10 gesteigert. Ein nennenswerter Erfolg, der MOTOREX darin bestärkt, den eingeschlagenen Weg weiterzugehen. 12

WAS BEDEUTET BIOLOGISCH ABBAUBAR? Biologische Abbaubarkeit bezeichnet den chemischen Abbau von Substanzen durch natürliche Mikroorganismen wie Bakterien, Hefen und Pilzen in Verbindung mit Sauerstoff und Licht. Mineralöle können durch diese Organismen nur langsam und unvollständig abgebaut werden. Biologisch schnell abbaubare Produkte sind dagegen so aufgebaut, dass der Abbauvorgang durchgängig gewährleistet ist. Für die Bestimmung der biologischen Abbaubarkeit existieren verschiedene international normierte Testverfahren. BIOLOGISCHER ABBAUVORGANG KONTAMINATION FOTOSYNTHESE H 2 O + CO 2 + BIOMASSE ABBAULEISTUNG IN % 100% 80% 60% 40% 20% ZEIT (TAGE) Beim sogenannten Sturm-Test nach OECD* 301 B (Bild oben rechts) wird die biologische Abbaubarkeit anhand der CO 2-Entwicklung über 28 Tage gemessen. Bei einem vollständigen Abbau zersetzt sich das biologisch schnell abbaubare Hydrauliköl komplett zu Kohlendioxid, Wasser und Biomasse. OECD* = Organisation for Economic Cooperation and Development/Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung VERWENDETE UMWELTLABELS Ob Schmierstoffe, Reiniger oder Pflegeprodukte – die biologisch abbaubaren Produkte von MOTOREX sind praxiserprobt und werden stark nachgefragt. Sie werden unter anderem mit den folgenden Umweltlabels ausgezeichnet: OECD 302 Nicht exakt definierte biologische Abbaubarkeit nach vormals CEC-L- 33-A-93, heute CEC-L-103-12 Schnelle biologische Abbaubarkeit von › 60 % innert 28 Tagen Grundsätzliche biologische Abbaubarkeit von wasserlöslichen, nicht flüchtigen filtrierbaren Substanzen Umweltlabel Deutschland Blauer Engel (BE) RAL-UZ 178 Umweltlabel Schweden (Ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Weitere Informationen unter: motorex.com/de-ch/Ueber-Motorex/Nachhaltigkeit) MOTOREX MAGAZINE 123 I MAI 2022 13

MOTOREX PORTRAIT

MOTOREX MAGAZINE

MOTOREX Magazine - Deutsch

MOTOREX Magazine - Français

MOTOREX Magazine - English

BROCHURES