Views
3 months ago

MOTOREX Magazine 2021 121 AT

  • Text
  • Oil
  • Oilofswitzerland
  • Food
  • Hydraulik
  • Wwwmotorexcom
  • Unicid
  • Conform
  • Produkte
  • Biologisch
  • Moto
  • Prisma
  • September
  • Motorex

HYDRAULIK BACK ON TRACK

HYDRAULIK BACK ON TRACK MIT HYDRAULKRAFT Tonnenschwere Züge aufgleisen, stahlarmierten Beton beißen oder gar hochfeste Stahlseile millimetergenau schneiden – Hydraulik macht’s möglich. Dazu lässt das Hydrauliköl von MOTOREX bei Drücken von über 700 bar in den Spezialwerkzeugen der Hydraulkraft Sverige AB seine Muskeln spielen und wird dabei nicht müde. Bilder © Holmatro + Hydraulkraft Leichtes Spiel mit schwerer Last: Aufgleisen eines über 50 Tonnen schweren Triebwagens mit hydraulischen Hebevorrichtungen. Die hydraulischen Aufgleiszylinder müssen zugleich kompakt, möglichst leicht und mit einer geringen Bauhöhe einen größtmöglichen teleskopischen Hub erreichen. Dabei stemmt das Hydraulikoel pro Zylinder bis zu 127 Tonnen! Göteborg Skellefteå Stockholm KUNGSBACKA Bei der Hydraulkraft Sverige AG ist der Name Programm: Geht es um hydraulische Anwendungen der anspruchsvollen Art, hält das Unternehmen aus Kungsbacka (Schweden) immer eine Lösung bereit. Als Vertriebspartner namhafter Hydraulik-Werkzeug- und Komponenten-Hersteller kennt Patrik Nilsson die hohe Bedeutung der eingesetzten Hydraulikfluids. SCHNELL AUFGEGLEIST Entgleist ein Zug, muss dieser innert kürzester Zeit wieder auf die Schienen gebracht werden. Ging das früher meistens nur mit Hilfe von Mobilkranen, lassen sich heute mit hydraulischen Aufgleissystemen Züge selbst in unwegsamem Gelände, in Tunneln sowie auf Brücken schnell und sicher wieder mobil machen. Dabei müssen die Aufgleiszylinder möglichst stark und gleichzeitig aber auch so leicht und kompakt wie möglich sein – nur so können sie von Hand getragen und vor Ort zusammengebaut werden. Die Zylinder sind in Größen mit einer Hubkraft von 22 bis 127 Tonnen erhältlich. Mit der Hebevorrichtung Holmatro® Quattro hat Hydraulkraft bis heute seinen Kunden, alles Profis, unzählige Schwergewichtsrekorde ermöglicht. Damit lassen sich vier Hebezylinder gleichzeitig für das vertikale Heben steuern. Das System ermöglicht auch das horizontale Verschieben der Last (Bild Kesselwagen). Spe- 20

« Kaum ein anderes Maschinensystem ist so extrem belastet wie die Hydraulik. » Patrik Nilsson (Inhaber), Hydraulkraft Sverige AB, Kungsbacka, Schweden Ausgezeichnete Hochdruckeigenschaften von ECOSYNT HEES erlauben auch bei über 700 bar Druck hydraulisches Feindosieren. Schnell und sicher: hydraulisches Anheben und seitliches Verschieben eines Kesselwagens mittels Fernbedienung. zielle Rückschlagventile der Anlage garantieren ein feindosiertes und synchronisiertes Heben und Senken. Durch eine Fernbedienung kann die Anlage aus sicherer Entfernung gesteuert werden. SCHWERSTARBEIT FÜR HYDRAULIK Bei kundenspezifischen Spezialanwendungen, wie z. B. ein Schneidwerkzeug für den Rückbau in einem Atomkraftwerk oder das Trennen von bis zu 90 mm dicken Stromkabeln, sind oft Lösungen auf Maß gefragt. Hydraulkraft entwickelt dazu bestehende Systeme weiter. Im Bereich der Schmiertechnik bringt sich Hydraulkraft dabei als erfahrener Anwender und offizieller Verkaufspunkt von MOTOREX kompetent ein. Die nach der Norm OECD 301 B biologisch schnell abbaubaren Hydrauliköle MOTOREX ECOSYNT HEES auf der Basis von Esterflüssigkeiten sind bei Hydraulkraft inzwischen übrigens die Bestseller im Hydrauliköl-Sortiment, denn sie werden selbst nach vielen Stunden Schwerstarbeit nie müde! • FAKTEN UND ZAHLEN Firma Hauptsitz gegründet 2013 Website Hydraulkraft Sverige AB Kungsbacka, Schweden hydraulkraft.se MOTOREX MAGAZINE 121 AT/D I SEPTEMBER 2021 21

MOTOREX PORTRAIT

MOTOREX MAGAZINE

MOTOREX Magazine - Deutsch

MOTOREX Magazine - Français

MOTOREX Magazine - English

BROCHURES

MOTOREX Magazine - English