Views
10 months ago

MOTOREX Magazine 2020 118 DE

  • Text
  • Schweiz
  • Produkten
  • Oktober
  • Biologisch
  • Produkte
  • Nachhaltigkeit
  • Motorex

FORSCHUNG UND

FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG GRÜNE INNOVATIONEN MIT ZUKUNFT FOKUS NACHHALTIGKEIT Mit dem Test nach OECD 301B wird die biologische Abbaubarkeit anhand der CO 2-Entwicklung über 28 Tage gemessen. 8

Der stete Wandel ist ein fester Bestandteil in den Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten von MOTOREX. Klimabedingte Rahmenbedingungen, z. B. durch die laufende Senkung der Emissionsgrenzwerte, fordern neue Technologien, die sich direkt auf die Zusammensetzung der Produkte auswirken. Dabei den Überblick zu behalten, gehört zu den Hauptaufgaben der engagierten Wissenschaftler/-innen von MOTOREX. Beim Entwickeln zukunftsweisender Produkte schauen die Fachleute über den Laborhorizont hinaus und orientieren sich an der Natur. So werden z. B. für Seilschmiermittel, Trennmittel und Hydraulikoele Basisoele verwendet, die im Kontakt mit der Natur durch Mikroorganismen biologisch schnell abbaubar sind. Mit einem Höchstmass an schmiertechnischem Know-how entstehen so laufend innovative, MOTOREX-grüne Lösungen. « ÖKOLOGISCHE PRODUKTE SIND HEUTE VOLLWERTIGE ALTERNATIVEN, DIE AUS VIELEN GESICHTSPUNKTEN DEM HOHEN QUALITÄTSANSPRUCH VON MOTOREX Dr. Markus Kurzwart UND DEN KUNDEN ENTSPRECHEN. « Leiter Forschung und Entwicklung MOTOREX-BUCHER GROUP AG BREITES SPEKTRUM AN MASSNAHMEN «Innovativ» beschränkt sich bei MOTOREX nicht auf den Begriff «biologisch abbaubar». Die Verwendung von wiederaufbereiteten Oelen, dort wo es die Anwendungen zulassen, und nachwachsenden Rohstoffen sind konkrete Beiträge zur Schonung beschränkter Ressourcen. Weiteres Potenzial bieten Schmierstoffe, die eine verlängerte Lebensdauer, noch dazu bei höheren Temperaturen und Drücken, aufweisen. Seit jeher beschäftigt sich die Tribologie mit der Optimierung des Reibungsverhaltens. Weniger Reibungswiderstand bedeutet Effizienzsteigerung. Moderne Motoren sind nicht nur kleiner und tragen durch weniger und reibungsoptimierte Bauteile zu einem optimierten Wirkungsgrad bei, sie verwenden auch dünnflüssige Motorenoele der SAE 0W- Generation. Mit reibungsoptimierten Schmierstoffen im ganzen Antriebsstrang können der Kraftstoffverbrauch reduziert und gleichzeitig die Emissionen gesenkt werden. OHNE RISIKO KEIN ERFOLG Die Entwicklung innovativer Produkte birgt oft Risiken. Wie werden die gesetzlichen Rahmenbedingungen in der Zukunft aussehen? Welche technologischen Veränderungen werden den Markt in den nächsten Jahren prägen? Ein berechenbares Risiko ist somit Teil einer jeden Neuentwicklung. Diese kann von der Idee bis zur Marktreife eines Produkts bis zu fünf Jahre dauern. MOTOREX entscheidet sich immer für ein langfristig orientiertes Vorgehen. Wird das Produkt dann noch in einem Kanister geliefert, der zum Grossteil aus rezykliertem Kunststoff besteht, ist dies ein weiteres Plus im Sinne der Nachhaltigkeit. • MOTOREX MAGAZINE 118 I OKTOBER 2020 9

MOTOREX PORTRAIT

MOTOREX MAGAZINE

MOTOREX Magazine - Deutsch

MOTOREX Magazine - Français

MOTOREX Magazine - English

BROCHURES