Views
2 years ago

MOTOREX Magazine 2018 112 DE

  • Text
  • Motorex
  • Husqvarna
  • Motorcycles
  • Scooter
  • Swisscool
  • Leidenschaft
  • Gemeinsam
  • Zusammenarbeit
  • Rally
  • Eingesetzt
  • Www.motorex.com

NORDEN

NORDEN DRIVE-IN BOATWASH: SAUBERE BOOTE – SAUBERES WASSER Algen, Muscheln und andere Anwüchse besiedeln liebend gerne Bootsrümpfe. Spezielle, anwuchsverhindernde Farben waren bis vor einigen Jahren die Lösung des Problems. Diese giftigen Farben verschmutzten jedoch das Wasser und dürfen heute nicht mehr eingesetzt werden. Die umweltfreundliche und erst noch günstigere Alternative sind Bootswaschanlagen von Drive-in Boatwash. Putzen ist nicht gerade die Lieblingsaufgabe der Bootsbesitzer. Anwüchse am Bootsrumpf sind nicht nur un attraktiv, sondern bremsen das Boot im Wasser und erhöhen den Kraftstoffverbrauch. Um den Rumpf sauber zu halten, musste bis anhin das Boot aus dem Wasser genommen und in mühseliger Arbeit gereinigt und danach neu gestrichen werden. KLUGE IDEE VON RENTUNDER In Verbindung mit einem biozidfreien Farb anstrich oder einer anderen Beschichtung ist der regelmässige Besuch einer Bootswaschanlage die Lösung für einen sauberen Bootsrumpf. Dazu entwickelte die Rentunder AB aus Östhammar in der Nähe von Stockholm Drive-in Boatwash. Gebaut wird diese schwimmende Bootwaschanlage von der Tochter firma Industrihydraulik AB aus Arboga. Für die Unterwasserwäsche kommt eine hydraulisch betriebene Bürsten-/Wascheinheit zum Einsatz. Dabei reinigt allein das Meer- oder Seewasser mit Hilfe der rotierenden Kunststoffbürsten den Bootsrumpf effizient und ohne umweltbelastende Reinigungsmittel. 20

So funktioniert Drive-In Boatwash (Film in Englisch): youtu.be/DU5lsBm2yHI Das Boot fährt ein und wird vertaut. Auffangbecken für Abrieb. Bewegliche Bürsteneinheit reinigt unter Wasser. Abrieb wird aufgefangen. Fertig. SAUBER IN NUR 10 BIS 15 MINUTEN Rentunder entwirft, verkauft und vermietet stationäre und mobile Bootsrumpfwaschmaschinen. Diese werden von Werften, Hafenbetreibern und privaten Bootsbesitzern genutzt. Durch das automatisierte mechanische Waschen der Bootsrümpfe kann auf das wieder holte Streichen mit toxischer Farbe verzichtet werden. Bis zu 90 % aller Motor- und Segelboote mit einer max. Länge bis zu 16 m können mit Drive-in Boatwash gereinigt werden. Die Durchlaufzeit beträgt dabei nur gerade 10 bis 15 Minuten. Je nach Einsatzbedingungen empfiehlt Rentunder alle 4 bis 12 Wochen eine Wäsche. 3-kW-Elektromotoren, welche die Hydraulik pumpen für den Antrieb der 5 Hydromotoren (4 für das Drehen der Bürsten und 1 für das Bewegen der Bürsteneinheit) speisen. Zwei 25-l-Tanks mit dem biologisch schnell abbaubaren Biofluid OEKOSYNT HEES (Hydraulic Environmental Ester Syntetic) ISO VG 22 von MOTOREX versorgen das System und ermöglichen ein sicheres sowie effizientes Funktionieren der Anlage. • HYDRAULIK MACHTS MÖGLICH Der gesamte mechanische Reinigungsvorgang geschieht unter Wasser! Angetrieben wird das System von zwei FAKTEN UND ZAHLEN Firma Rentunder Holding AB, Östhammar, Schweden CEO Mikael Alvén Gründungsjahr 2009 Mitarbeitende 5 Umsatz 15 Millionen SEK URL www.driveinboatwash.com Firma Industrihydraulik AB, Arboga, Schweden CEO Conny Stolpe Gründungsjahr 1974 Mitarbeitende 30 Umsatz 55 Millionen SEK URL www.industrihydraulik.se MOTOREX MAGAZINE 112 I MAI 2018 21

MOTOREX PORTRAIT

MOTOREX MAGAZINE

MOTOREX Magazine - Deutsch

MOTOREX Magazine - Français

MOTOREX Magazine - English

BROCHURES