Views
2 years ago

MOTOREX Magazine 2018 112 DE

  • Text
  • Motorex
  • Husqvarna
  • Motorcycles
  • Scooter
  • Swisscool
  • Leidenschaft
  • Gemeinsam
  • Zusammenarbeit
  • Rally
  • Eingesetzt
  • Www.motorex.com

REPORT Husqvarna

REPORT Husqvarna Motorcyles verkaufte im letzten Jahr weltweit 36 886 Motorräder. Tendenz steigend. Die Husqvarna VITPILEN 701 (im Bild) wurde Ende März 2018 den Händlern unter grossem Applaus der Fans ausgeliefert. © Husqvarna Motorcycles Media KOOPERATION MIT HUSQVARNA MOTORCYCLES LEIDENSCHAFT GEWINNT Ob im Motorsport oder als Unternehmen – nur wer Herausforderungen mit echter Leidenschaft angeht, kann zum Gewinner werden. Als einer der wichtigsten europäischen Motorradhersteller erreicht Husqvarna Motorcycles seit 2013 von Jahr zu Jahr Umsatzund Produktionsrekorde. Seit Beginn dieses Jahres ist MOTOREX offizieller Schmierstoffpartner der schwedischen Marke. Wenn zwei von Pioniergeist geprägte Unternehmen in den Sattel steigen, dann muss der Antrieb Leidenschaft sein. 10

Der schwedische Werksfahrer Bill Nilsson holte für Husqvarna 1960 den ersten Motocross-Weltmeistertitel. Der enorme Ruf von Husqvarna geht zurück auf die Motocross- Erfolge in den wilden 60er und 70er Jahren. Mit modernster Technik und der legendären schwedischen Farbgebung kehrte Husqvarna im Modelljahr 2016 mit der Strassenmaschine 701 SUPERMOTO zu ihren Wurzeln zurück. Motorräder der Marke Husqvarna haben eine lange Tradition. Bereits 1903 wurde das erste Motorrad im schwedischen Huskvarna gefertigt. Oder besser gesagt, Mofa: Dazu nahmen die Schweden ein Husqvarna- Fahrrad und bestückten dieses mit einem zugekauften 1,5 PS starken Einzylinder-Motor. MOTORSPORT IN DEN GENEN Sich unter den Motorradherstellern zu messen, liegt in der Sache der Natur: Husqvarna engagierte sich früh im Rennsport und errang beim Novemberkåsan 1916 den ersten Sieg der Firmengeschichte. Auf einer selbst entwickelten Husqvarna 500 mit V2-OHV-Viertakt-Motor gewann der Schwede Gunnar Kalén 1933 im heimischen Saxtorp den Europameistertitel in der 500-cm 3 - Klasse und bezwang dabei die gesamte Weltelite. Nach dem Krieg wurde in Europa eine neue Form des Motorradsports populär, die in Belgien letzten Endes «Moto- Cross» getauft wurde. 1960 holte Bill Nilsson dann für Husqvarna den ersten WM-Titel im Motocross! GEGENSEITIGE KOMPETENZERWEITERUNG Sowohl Husqvarna Motorcycles (1903) als auch MOTOREX (1917) verfügen je über mehr als 100 Jahre Know-how in ihrem Fachgebiet. Diese Erfahrung und Kompetenzen bündeln die Kooperationspartner in den Bereichen • Forschung und Entwicklung • Rennsport • OEM/Werksbefüllung • Aftermarket «Die Kooperation mit Husqvarna Motorcycles enthält alle Komponenten, die für den gemeinsamen Erfolg zentral sind.» Neben dem Renneinsatz werden Motor- und Getriebeoele von MOTOREX auch bei allen Serien-Motorrädern von Husqvarna zur Erstbefüllung eingesetzt. Zudem werden zahlreiche Pflege- und Wartungsprodukte aus der umfangreichen MOTO LINE den Kunden empfohlen und durch das weltweite Husqvarna-Händlernetz vertrieben. Durch Pioniergeist und Innovationskraft geprägt, verbinden beide Kooperationspartner unzählige Renn sport erfolge und den Anspruch als Premiumanbieter. Edi Fischer, CEO MOTOREX-BUCHER Group AG MOTOREX MAGAZINE 112 I MAI 2018 11

MOTOREX PORTRAIT

MOTOREX MAGAZINE

MOTOREX Magazine - Deutsch

MOTOREX Magazine - Français

MOTOREX Magazine - English

BROCHURES