Views
3 years ago

MOTOREX Magazine 2016 108 DE

  • Text
  • Motorex
  • Iaponiki
  • Farmer
  • Flughafen
  • Juli
  • Intensive
  • Genf
  • Gabeloel
  • Spindle
  • Racing
MOTOREX_Magazine_2016_108_de

NEWS RUND UM

NEWS RUND UM MOTOREX MIKROMAT SCHLEIFT MIT SWISSGRIND ZOOM SYNT MIKROMAT ist als Hersteller von Fräsund Schleifmaschinen mit seiner 150-jährigen Geschichte ein Begriff in der metallverarbeitenden Industrie. Das in Dresden ansässige Unternehmen hat kürzlich auf einer Schleifmaschine der neuesten Generation eine Testserie mit dem chlor- und aromatenfreien Schleif oel SWISSGRIND ZOOM SYNT von MOTOREX durchgeführt. Die Resultate wussten nach sämtlichen Kriterien zu überzeugen. Besonders die hervor ragende Kühlwirkung bei hohem Materialabtrag und die geringe Oelnebelbildung sind immer wieder starke Argumente für ZOOM SYNT. Das Produkt wird daher auf der Empfehlungsliste des bekannten deutschen Werkzeugmaschinenherstellers geführt und aktiv empfohlen. www.mikromat.net ADAPTER FÜR LUBE SHUTTLE Durch die Spezialisierung auf den Bereich Schmier technik wird MOTOREX immer wieder mit kunden spezifischen Lösungsfindungen beauftragt. Bei Anbaugeräten wie Abbauhämmern, Bohrlafetten usw. kommen im Bausektor Zentralschmieranlagen mit Fettpatronen zum Einsatz. Oft sind die von den Systemherstellern vorgesehenen Patronen zu klein dimensioniert und werden im harten Einsatz beschädigt. MOTOREX hat deshalb einen Adapter und ein Schutzrohr für die Verwendung der ergiebigen 400-Gramm-LUBE SHUTTLE-Fettpatronen entwickelt. Einmal montiert, lässt es sich damit lange und vor allem ohne Zwischenfälle arbeiten. LINDNER GEOTRAC SUPERCUP Das Tiroler Traktorenwerk Lindner stellt seit über 70 Jahren erfolgreich Traktoren und Fahrzeuge für die Landwirtschaft und den Kommunalbereich her. Mit der Lancierung des topmodernen Traktors Geotrac hat Lindner auch den Geotrac Supercup ins Leben gerufen: An fünf Events auf Geschicklichkeits-Rundstrecken in Österreich, Deutschland, der Schweiz und Italien treten diesen Sommer (nicht professionelle) EinzelfahrerInnen und neu auch Teams gegeneinander an. Mit dabei ist auch ein MOTOREX-Team. Das Finale findet am 10. September in Kundl (A) bei Lindner statt. Als Hauptpreis winken ein Geotrac 74 ep und ein Preis für das Team mit der besten Wertung. www.geotrac-supercup.at WASSERKRAFT IN ST. MARTIN Ein absoluter Geheimtipp ist die ursprüngliche Walsersiedlung St. Martin im Calfeisental. Diese liegt in der südöstlichen Ecke des Kantons St. Gallen (Schweiz). Für den Erhalt des während des Winters unbewohnten Dörfchens wurde eine Stiftung ins Leben gerufen. Der Weiler konnte so mit einer zeitgemässen Wasser- und einer leistungsfähigen Löschwasser-Versorgung sowie einem eigenen Wasserkraftwerk Typ Gugler mit 57 kW Leistung bereichert werden. Letzteres wird von Christoph Bacher, dem Wirt des wildromantischen Restaurant- und Hotelbetriebs, höchstpersönlich unterhalten. Das Schmieren mit MOTOREX FETT 3000 wurde somit in Sankt Martin zur Chefsache … www.sankt-martin.ch 4

ZWEIFACH AUSGEZEICHNET: MOTOREX DRY POWER UND WET PROTECT Europas führendes Rennrad-Magazin TOUR und das Mountainbike-Pendant bike haben 30 unterschiedliche Kettenschmierstoffe getestet. Dabei wurden die Kriterien Schmierfähigkeit, Schmutzanhaftung, Kriech fähigkeit, Handhabung und das Preis- Leis- tungs-Verhältnis getestet. Dabei belegten die beiden 300 ml-Kettensprays DRY POWER und WET PROTECT von MOTOREX in der Gesamtwertung mit dem Test-Urteil «super» die vordersten Ränge. In der Disziplin Preis- Leistungs-Verhältnis ging MOTOREX DRY POWER sogar als Sieger hervor. Qualität ist eben doch messbar! Zum Test: Erhältliche Gebinde MOTOREX DRY POWER Tropfflasche 56 ml / 100 ml, Sprühdose 300 ml Bewertung Schmierfähigkeit (50%) Schmutzanhaftung (20%) Kriechfähigkeit (20%) Handhabung (10%) Test-Urteil Super Super MOTOREX WET PROTECT Tropfflasche 56 ml / 100 ml, Sprühdose 300 ml Bild: www.metallunion.ch BERUFSTALENTE AUSGEZEICHNET Am Schweizer Berufswettbewerb, den SwissSkills, traten kürzlich im Bildungszentrum der Schweizerischen Metall-Union (Organisator) in Aarberg die 16 besten Landmaschinen-, Baumaschinen- und Motorgerätemechaniker der Schweiz gegeneinander an. Während zwei Tagen wurde nach Fehlern gesucht, geschraubt, getestet und nicht selten auch geschwitzt. Die Meisterschaft umfasste vier Posten mit den Themenbereichen mechanische Antriebe, Motoren, Elektrik und Hydraulik. Aus dem Finale gingen die besten drei Mechaniker hervor: Adrian Krähenbühl (Gold) als neuer Schweizermeister, Ueli Wittwer (Silber) und Andreas Maurer (Bronze). Alle drei Gewinner werden mit einem Stipendium für eine Weiterbildung unterstützt. MOTOREX gratuliert den Gewinnern herzlich. NEUES UNIVERSAL- HYPOIDGETRIEBEOEL Der Hypoidantrieb (Achsversatz zwischen Ritzel und Tellerrad) über zeugt durch seine hohe Belastbarkeit und Laufruhe. Aus diesen Gründen eignet er sich besonders als Achsantrieb im Differentialgetriebe. Generell entstehen dort in der Verzahnung extrem hohe Drücke. Das neue und sehr breit einsetzbare GEAR OIL UNIVERSAL CT SAE 80W / 90 wurde für schwere und hochbelastete Antriebs achsen (API GL-5, MT-1) von LKW, Bussen, Bau- und Arbeitsmaschinen entwickelt. Die durchdachte Formulierung bietet einen aus dauernden Verschleissschutz und besitzt eine Leichtlaufkomponente, die den Kraftstoffverbrauch und somit auch den CO 2 -Ausstoss reduziert. Ihr MOTOREX-Gebietsleiter informiert Sie gerne detailliert über das neue, vielseitig einsetzbare Produkt. Bild: Volvo Trucks MOTOREX MAGAZINE 108 I JULI 2016 5

MOTOREX PORTRAIT

MOTOREX MAGAZINE

MOTOREX Magazine - Deutsch

MOTOREX Magazine - Français

MOTOREX Magazine - English

BROCHURES