Views
2 years ago

MOTOREX Magazine 2016 108 AT

  • Text
  • Motorex
  • Farmer
  • Flughafen
  • Juli
  • Iaponiki
  • Racing
  • Intensive
  • Spindle
  • Genf
  • Steiner
MOTOREX Magazine 2016 108 AT

ÖSTERREICH Christian

ÖSTERREICH Christian Steiner (Inhaber und Werkstattleiter) Für Transporte von schwerem und oft großdimensioniertem Stückgut durch unwegsames Gelände und schlussendlich in luftige Höhen sind wahre Könner gefragt. SPEZIALTRANSPORTE IN LUFTIGE HÖHEN Transportieren ist ein Bedürfnis, das Steiner Transporte aus Niedernsill bereits im Gründungsjahr 1935 erkannt hat. Damals wurden mit Pferdefuhrwerken Holz und Baustoffe transportiert. Durch die Innovationsbereitschaft wurden aus Nischen immer wieder Hauptgeschäftsbereiche, wie heute der Transport und die Montage von Lift- und Seilbahnanlagen. Nach dem Krieg kam es zum Neustart des Unternehmens, und die Motorisierung setzte ein. 1947 wurde ein Steyr-Traktor angeschafft, und im Jahr 1952 kam ein Unimog hinzu. Hauptsächlich, um Rundholztransporte für Sägewerke durchzuführen. In den 1960er Jahren hielten die ersten LKW Einzug ins Unternehmen. In den folgenden Jahren spezialisierte sich Steiner auf Transporte für Langholz. Zu diesem Zeitpunkt wurde in die ersten großen Kräne investiert. Das wiederum bot den Einstieg in eine weitere willkommene Nische. ALPINE INFRASTRUKTUR Mit dem Standort Niedernsill ist die Steiner Transport GmbH mitten im Herzen der Hohen Tauern beheimatet. Die alpine Infrastruktur wurde dort aufgrund der großen Nachfrage laufend ausgebaut, und das Familienunternehmen spezialisierte sich auf Transporte und Montagen von Skilift- und Seilbahnanlagen. Das bedeutet Schwertransporte in unwegsames Gelände, über enge Bergstraßen mit extremen Steigungen und in luftige Höhen. Und das im Sommer wie im Winter. «Es gibt keinen Gipfel in der Umgebung, wo wir nicht schon mit dem Sattelzug gewesen wären», lacht der heutige Firmenchef Christian Steiner. Eine wahre Herausforderung für Mensch und Maschine. Auch Pistenraupen-, Baumaschinen-, Betonfertigteiltransporte sowie europaweite Sonder- und Schwertransporte zählen zu den weiteren Spezialitäten. 16

ALLES AUSSER GEWÖHNLICH 2011 erfolgte ein weiterer Schritt der Expansion. Es wurde eine Werkstätte für Pistenfahrzeuge, Kräne und Sonderkranaufbauten eröffnet. Für Christian Steiner zählen Sonderlösungen, Spezialisierung und höchste Qualitätsanforderungen an sein Team und sich selbst zum Erfolgsrezept. Besonders die Kombination aus Transport, Kran- und Montagearbeiten ist heute äußerst rar: Ob es sich dabei um die Montage von Seilbahnanlagen, Pistenfahrzeugen, Fertighäusern oder anderen Objekten handelt, ist für die erfahrenen Mitarbeiter stets eine willkommene Herausforderung. Zum Fuhrpark zählen verschiedene Spezial-LKW-Sattelzüge von Volvo und MAN mit 6×6-Allrad-Antrieb, lenkbarer Hinterachse und mit Aufbaukränen von 30 bis 175 mt. Transport eines Radladers bis auf 2400 m. ü.M. am 4. Dezember bei Schnee für die Abräumung einer alpinen Tunnelbaustelle am «Barbara-Tag». SCHMIERTECHNISCHE EXTREME Der Oldtimer-Liebhaber Christian Steiner ist zum ersten Mal über ein Produkt aus der Classic Line für einen seiner Veteranen mit MOTOREX in Kontakt gekommen. Für diesen erhielt er genau das vorgeschriebene Produkt. Durch die vielen Jahre Erfahrung mit Transporten unter widrigsten Bedingungen und den Betrieb einer eigenen Werkstatt konnte MOTOREX mit kompetenter Beratung und dem breiten Sortiment den innovativen Unternehmer überzeugen. Aktuell erfüllen übrigens über 50 % des Fuhrparks die Euro-5-Norm und werden mit dem Motorenoel NEXUS FE SAE 10W/40 betrieben. Bis heute haben die Motoren-, Getriebe- und Hydraulikoele sowie Fette und Pflegeprodukte von MOTOREX selbst unter den «steinerschen» Extrembedingungen erfolgreich ihr Qualitätsversprechen unter Beweis gestellt. • www.krantransporte.at Ob mit 6×2-Sattelzügen, 6×6-Kran-LKW oder gar 8×8-Sonderfahrzeugen – Konstruktionselemente können oft bis zur Bergstation transportiert und dort montiert werden. Zwei Sondertransporter im Fährhafen von Rostock mit einem Sessellift auf dem Weg nach Orsa (Schweden). Die Seilscheiben auf dem vorderen LKW hatten einen Durchmesser von 5 Metern! Steiner Transporte liefert europaweit auch Pistenfahrzeuge aus. MOTOREX MAGAZINE 108 AT/D I JULI 2016 17

MOTOREX PORTRAIT

MOTOREX MAGAZINE

MOTOREX Magazine - Deutsch

MOTOREX Magazine - Français

MOTOREX Magazine - English

BROCHURES