Views
2 years ago

MOTOREX Magazine 2016 107 DE

  • Text
  • Motorex
  • April
  • Grossglockner
  • Hersteller
  • Maschinen
  • Wolfram
  • Adblue
  • Trennmittel
  • Jura
  • Conform
MOTOREX_Magazine_2016_107_de

INDUSTRIE Bild:

INDUSTRIE Bild: www.easydec.ch Bild: www.proartsa.ch Bild: www.metafil-lagirolle.ch Bild: www.affoltergroup.ch DÉCOLLETAGE UHRENINDUSTRIE SPEZIALPRODUKTE WERKZEUGMASCHINEN TECHNOLOGIE- CLUSTER JURA Wer den Schweizer Jura etwas kennt, kann dessen ganz spezielle Faszination gut nachvollziehen. Mit «Jura» wird im heutigen Sprachgebrauch oft die ganze Region um die Jurakette bezeichnet. Aus handwerklicher Sicht schreibt die einstige Randregion seit mehreren Jahrhunderten Geschichte. Deshalb überrascht es nicht, dass heute viele führende Anbieter von Präzisions-Technologien und Produkten aus der Schweiz dort angesiedelt sind. MOTOREX liefert dazu regelmässig die schmiertechnische Lösung. Aufgrund der relativ grossen Isolation waren es die Bauern im Jura gewohnt, alles selber zu machen (Waffen, Spengler- und Schlosserarbeiten usw.). Damit konnte viel technisches Wissen und Fertigungskompetenz aufgebaut werden. So nahm im Neuenburger Jura insbesondere die Uhrenindustrie im 17. Jahrhundert langsam Form an. Die Bewohner dieser Region haben zwar die Uhrmacherei nicht erfunden, aber sie ist dort auf einen fruchtbaren Boden gestossen. Es bildeten sich zwei Handwerkergruppen, die zu ihrer Entwicklung beitrugen: die Schlosser und die Goldschmiede. Immer öfter wurden Uhren durch sie nicht nur gewartet oder aufgewertet, sondern auch selbst hergestellt. Danach entstand die eigentliche Uhrenindustrie und entwickelte sich so positiv, dass zu Beginn des 20. Jahrhunderts mehr als die Hälfte aller weltweit verkauften Uhren aus dem Jura stammten. KOMPETENZ SCHAFFT KOMPETENZ Heute kommt dem «Arc Jurassien Suisse» als industriell geprägter und hervorragend entwickelter Technologiestandort eine hohe Bedeutung zu. Dieser zeichnet sich auch durch eine breite Vielfalt hochspezialisierter Berufsleute sowie ein spezialisiertes Bildungswesen aus. In 18

Bild: www.lemo.com Bild: www.stryker.de ELEKTROTECHNIK MEDIZINTECHNIK Innovative Bearbeitungsfluids ermöglichen meisterhafte Leistungen: Eine Überprüfung der Fluidtechnologie gehört heute zu den Routineabklärungen für einen Produktionsbetrieb. SIAMS 2016 – FACHMESSE IM HERZEN DES JURAS Sie arbeiten in der metallverarbeitenden Industrie? Dann sollten Sie die 15. SIAMS vom 19. bis 22. April in Moutier nicht verpassen. Besuchen Sie MOTOREX am Stand D-1/D-2 in der Halle 1.1 und bringen Sie Ihr Fachwissen im Bereich der Mikrotechnik auf den neuesten Stand. Gerne stellen wir Ihnen einen Gutschein für den freien Eintritt zu. Zu bestellen bis am 17. April auf motorex@motorex.com. Informationen zu der Messe: www.siams.ch enger Zusammenarbeit mit der Präzisionsindustrie (Metall, Maschinen, Mikromechanik und -technik, Medizin technik, Uhren) bringt sich MOTOREX im Fachgebiet Schmiertechnik seit vielen Jahren als verlässlicher Partner ein. Oft als verborgener Teil der Lösung um fassen die Kompetenzbereiche von MOTOREX zentrale Punkte wie • Beratung bei sämtlichen Prozessen mit Bearbeitungsfluids • gemeinsame Entwicklungsprojekte «Synergy Projects» • kundenorientierte Just-in-time- Logistiklösung «Easy Tank» • Fachseminare und Weiterbildung bei MOTOREX • kompetenter Technischer Kundendienst, auch vor Ort prozess leisten, fördert der kontinuierliche Austausch mit MOTOREX den Erfolg nachhaltig. Der Erfahrungsaustausch hat bei MOTOREX eine lange Tradition und ist ein grossartiger Vertrauensbeweis vieler namhafter Kunden. Zudem überzeugt ein hervorragend ausgebildetes Team von Chemikern und Ingenieuren, welches mit modernster Laborinfrastruktur jeder schmier mitteltechnischen Anwendung auf den Grund geht. «MOTOREX bringt sich als Partner für die Präzisionsindustrie im Jura engagiert im Bereich Schmiertechnik ein.» AUSTAUSCH FÖRDERT ERFOLG Ob es sich um eine neue Applikation, eine Verbesserung eines Prozesses, eine Leistungssteigerung oder eine Optimierung der Sortenvielfalt handelt – wo immer Bearbeitungs- und Betriebsfluids einen Beitrag im Produktions­ Mit Überzeugung darf an dieser Stelle gesagt werden, dass MOTOREX mit seinen Kooperationsaktivitäten und den wegweisenden SWISSLINE-Produkten stets das Ziel vor Augen hat, dem Kunden einen messbaren Vorteil zu ermöglichen. • MOTOREX MAGAZINE 107 I APRIL 2016 19

MOTOREX PORTRAIT

MOTOREX MAGAZINE

MOTOREX Magazine - Deutsch

MOTOREX Magazine - Français

MOTOREX Magazine - English

BROCHURES

MOTOREX Magazine - English