Views
2 years ago

MOTOREX Magazine 2015 105 AT

MOTOREX Magazine 2015 105 AT

INDUSTRIE

INDUSTRIE ERFOLGSGESCHICHTE Ultra Décolletage SA Mit dem universell einsetzbaren Bearbeitungsfluid ORTHO NF-X von MOTOREX können auf traditionellen und deutlich verstärkt noch auf Werkzeugmaschinen der neuesten Generation leistungssteigernde Synergien genutzt werden. ORTHO NF-X TRIFFT SWISSNANO Décolleteure leisten mit den hergestellten Teilen einen massgebenden Beitrag an so manches technisches Meisterwerk. Mit der Einführung der kompakten NC-gesteuerten Tornos SwissNano ist die Existenz von altgedienten kurvengesteuerten Drehautomaten in Frage gestellt. Ein Vergleich der zwei Maschinengenerationen und der eingesetzten Bearbeitungsfluids bei der Firma Ultra Décolletage SA zeigt das mögliche Potenzial auf. Viele Décolletage-Betriebe beherrschen ihr Metier seit mehreren Generationen. Neue Technologien, Verfahren, Werkstoffe und Maschinen haben in den Produktionshallen Ein- und Auszug gehalten. Einige Epochen sind in verschiedenen Betrieben bis heute sichtbar geblieben. So werden speziell für die Uhrenindustrie noch heute Millionen von Teilen marktfähig auf altgedienten kurvengesteuerten Drehautomaten hergestellt. Die SwissNano von Tornos wurde für die Bearbeitung sehr kleiner Teile mit höchsten Präzisionsanforderungen entwickelt. Sie verfügt über 6 Linear- und 2 C-Achsen und eignet sich für Stangendurchmesser bis zu 4 mm. VERMEHRT GEFORDERTE FLEXIBILITÄT Wer des Öfteren auch kleine und mittlere Serien fertigt, weiss um den grossen Vorteil, wenn er den Maschinenpark optimal disponieren kann. Terminwünsche der Kunden sind heute bekanntlich feste Vorgaben, welche den erfolgreichen Auftragsabschluss stark beeinflussen. Dieser Umstand erfordert höchste Flexibilität. Die neue Maschinengeneration SwissNano von Tornos bietet genau diese geforderte Flexibilität. Die NC-gesteuerte Einachsen-Maschine lässt sich schnell einrichten und ist dank hoher Leistungsfähigkeit und Präzision im harten Wettbewerb eine sinnvolle Investition 18

Die Vmax-Technologie von ORTHO NF-X steckt in speziellen Additives, welche erst bei bestimmten Temperaturen aktiv werden. Leistungsplus garantiert! Das Teil im Test aus rostfreiem Stahl (Inox 4C 27A) durchläuft vier Bearbeitungsschritte und wird als Gewindefuss in der Uhrenindustrie millionenfach eingesetzt. Der Verschleiss und die Farbe der eingesetzten Werkzeuge sind für den Décolleteur stets sehr aufschlussreich. in die Zukunft. MOTOREX hat sich bei der Entwicklung der neuen Kompaktklasse von Tornos als Schmiertechnik- Spezialist eingebracht und durch die Nutzung von Synergien das Potenzial der Maschine weiter ausgebaut. SCHNEIDOEL AUS DER MEDIZINTECHNIK Das Hochleistungs-Schneidoel MOTOREX ORTHO NF-X hat seinen Ursprung, wie es der Name schon vermuten lässt, aus dem Einsatz in der besonders anspruchsvollen Medizintechnik. Dort gilt es schwerzerspanbare Werkstoffe in anspruchsvollen Applikationen in höchster Qualität herzustellen. Diese Anforderungen verlangen vom Bearbeitungsfluid unter anderem eine sehr hohe Leistungsreserve. Diese wurde generell in die Produkte der SWISSCUT- ORTHO-Schneidoele integriert und setzt so einen neuen Standard in den verschiedensten Anwendungen. Den Wunsch nach verbesserter Produktivität, längeren Werkzeugstandzeiten und optimalen Bearbeitungsresultaten hat MOTOREX mit SWISSCUT ORTHO NF-X unter der Verwendung der Vmax-Technologie in die Realität umgesetzt. Ein Vergleich auf einer kurvengesteuerten Automatendrehmaschine und einer Tornos SwissNano unter der Verwendung eines Standard-Schneidoels und MOTOREX ORTHO NF-X ISO 15 zeigt eindrücklich, wie viel Potenzial zusätzlich genutzt werden kann (siehe Grafik). TRADITION UND INNOVATION Die Firma Ultra Décolletage SA mit Sitz in Court wurde 1906 gegründet und ist ein klassisches Beispiel eines Familienunternehmens, das Tradition und Innovation ideal zu verbinden weiss. So stehen in der Maschinenhalle gleich mehrere Generationen von Drehautomaten. Das Fundament für die erfolgreiche Produktion kleinster Teile für die Uhren- und Geräte-Industrie stellt dabei das gesammelte Wissen und Können während vier Generationen dar. Die Anschaffung der Tornos SwissNano ergänzt den bestehenden Maschinenpark in optimaler Weise. Sämtliche 49 Drehautomaten werden aktuell mit ORTHO NF-X betrieben. Des Weiteren erstellt Ultra auf 15 Maschinen Verzahnungen und walzt Uhrenteile auf 30 Maschinen. Die Seriengrössen gehen dabei von 25 bis zu mehreren Millionen pro Monat. Durch den Einsatz eines einzigen Schneidoels für die Drehautomaten vereinfachte sich das Fluidhandling bei Erhöhung der Leistung und verbesserten Werkzeugstandzeiten. Gerne geben wir Ihnen über den Einsatz von SWISSCUT- ORTHO-Schneidoelen weitere Auskünfte und empfehlen Ihnen, auch in Ihrem Betrieb einen Praxistest durchzuführen. • www.ultradec.ch LEISTUNGSANALYSE DÉCOLLETAGE-TEIL Unter der Verwendung eines Standard-Schneidoels und MOTOREX ORTHO NF-X 15 auf einer kurvengesteuerten Werkzeugmaschine und einer Tornos SwissNano. Material: Inox 4C 27A Teil: Gewindefuss Horlogerie Standard- Schneidoel MOTOREX ORTHO NF-X 15 MOTOREX ORTHO NF-X 15 MOTOREX ORTHO NF-X 15 + Bearbeitungsparameter * Standmenge in Tausend Stück / pro Werkzeug 14 12 +84% +66% 10 +33% 8 6 4 2 0 Auf kurvengesteuerter Maschine Auf Tornos SwissNano * unter Erhöhung der Bearbeitungsparameter Vorschub und Schnittgeschwindigkeit MOTOREX MAGAZINE 105 AT I JULI 2015 19

MOTOREX PORTRAIT

MOTOREX MAGAZINE

MOTOREX Magazine - Deutsch

MOTOREX Magazine - Français

MOTOREX Magazine - English

BROCHURES