Views
3 years ago

MOTOREX Magazine 2014 102 DE

  • Text
  • Motorex
  • Husqvarna
  • Swissfel
  • Trennmittel
  • Juli
  • Undulatoren
  • Damals
  • Bucher
  • Motorenoel
  • Bohrhammeroel
MOTOREX_Magazine_2014_102_de

AKTUELL Wo gebaut wird,

AKTUELL Wo gebaut wird, leisten MOTOREX- Trennmittel und -Mischerschutz wertvolle Dienste. Mit einem topaktuellen Sortiment deckt MOTOREX sämtliche Anwendungsbereiche wirtschaftlich und umweltgerecht ab. Bild: G. Seybert – fotolia.com TRENNEN UND SCHÜTZEN Baufachleute, Schalungstechniker und Betonhersteller setzen sich immer anspruchsvollere Ziele und verwirklichen innovative Bauideen «in Beton». Dabei spielen die Beton trennmittel als unsichtbare Helfer für die Qualität der Betonfläche und für den Arbeitsablauf eine grosse Bedeutung. Betonrezepturen, welche oft eine Vielzahl von chemischen Wirkstoffen beinhalten, erfordern heute ein breites Wissen des Trennmittelherstellers im Bereich der Bauchemie. DREI FÜR ALLE FÄLLE MOTOREX verfügt durch die langjährige Zusammenarbeit mit den Anwendern und den führenden Herstellern von Beton und Schalungen über die notwendige Erfahrung. Neben optimalen Trennfähigkeiten erleichtern moderne Trennmittel auch eine vereinfachte Reinigung der Schalungen. Folgende drei VOC-freien (Volatile Organic Compounds/Lösungsmittel) Trennmittel haben ihre Fähigkeiten in der Praxis besonders erfolgreich unter Beweis gestellt: MOTOREX CONFORM 5450 BIO Biologisch schnell abbaubares, grünfarbenes, VOC-freies und hochwirksames Trennmittel. Die dünnflüssigen Grundoele unterstützen ein sparsames Auftragen auf die Schalung. Durch neue Additives werden hervorragender Korrosionsschutz und schnelles Erhärten der Betonoberfläche gewährleistet. Dank der biologischen Abbaubarkeit, ist der bedenkenlose Einsatz in der Tübbing- Element-Fabrikation, dem Tunnelbau und im Bereich von Gewässerschutzbauten möglich. Auch als Bitumentrennmittel geeignet. MOTOREX CONFORM 5100 Gelbfarbenes, VOC-freies Trennmittel von mittlerer Viskosität. Entwickelt auf der Basis von hochraffinierten Mineraloelen. Hervorragender Korrosionsschutz. Neu formulierte Additives sorgen für eine schnelle Entlüftung, optimierte Vibration und so für schöne, saubere und qualitativ einwandfreie Oberflächen. Sehr gut geeignet für Sichtbeton sowie für alle Schalungsarten und auch für unkonventionelle Formen. Das gewissenhafte Einsprühen der Schalung mit einem dünnen Trennmittelfilm garantiert das perfekte Ablösen nach dem Trocknen. MOTOREX-TRENNMITTEL 4100 Gelbfarbenes, VOC-freies Trennmittel von mittlerer Viskosität. Sehr ergiebig (bis zu 40 m 2 /l und bei Metall- 6

MOTOREX-TRENNMITTEL hervorragend geeignet gut geeignet geeignet CONFORM 5450 BIO CONFORM 5100 PERAFORM 5300 TRENNMITTEL 4450 BIO TRENNMITTEL 4100 TRENNMITTEL 436 BITUMENTRENNMITTEL 4720 MOTOREX-TRENNBIT SATURN MISCHERSCHUTZ 6600 BIO MOTOREX SATURN 6600 BIO Aluminiumschalung Holzschalung Kunststoffschalung Stahlschalung Betonmischanlagen I Fahrmischer Einbaumaschinen Pneu- und Stahlwalzen I Werkzeuge Biologisch abbaubar Entlüftungs-Additives Korrosionsschutz-Additives VOC-frei Wasserverdrängend Beste Trennwirkung: Vereinfacht die Reinigung von Schalungen Viskosität bei 40 °C 5.9 8 14 4.6 8.3 3.1 3.1 6.8 7 Hellblauer, VOC-freier und biologisch abbaubarer Mischerschutz. Modernste Additives helfen Wasser zu unterwandern (Dewatering) und zu verdrängen und bilden eine pflegende Schutzschicht, die zuverlässig alle Maschinen-, Metallund Gummiteile vor Rückständen schützt. Anwendbar nach Nassreinigung und auf trockenen Oberflächen. Frischt sichtbar Farben auf. schalungen bis zu 80 m 2 /l). Guter Korrosionsschutz, wasserabstossend. Ergibt schöne, qualitativ einwandfreie Oberflächen, auch bei Sichtbeton. Für alle gängigen Schalungsmaterialien geeignet. Weitere Produkte und Anwendungsbereiche wie z.B. für Betonmischanlagen, Einbaumaschinen, Pneu- und Stahlwalzen sind in der obenstehenden Tabelle ersichtlich. KORREKTE ANWENDUNG Mit der richtigen Anwendung des eingesetzten Trennmittels können nicht nur qualitativ bessere Oberflächen erzielt, sondern Arbeit und schlussendlich auch messbar Geld gespart werden. Hier ein paar Tipps aus der Praxis: • Trennmittel so kurz wie möglich vor dem Betonieren auftragen • direkte Sonneneinstrahlung auf Schalung vermeiden • sparsam (1 l Trennmittel für 50–80 m 2 ) auftragen • geeignetes Sprühgerät (Arbeitsdruck min. 4 bar) mit Flachstrahldüse verwenden • überschüssiges Trennmittel ggf. mit Gummischaber auf Schalung entfernen • Aufsprühtemperatur von 5 °C darf nicht unterschritten werden. BAUPROFIS GEBEN AUSKUNFT Lassen Sie sich für Ihren Anwendungsbereich von Ihrem MOTOREX-Gebietsleiter und dem Technischen Kundendienst beraten. Alle Produkte werden gebrauchsfertig in 25-, 60- und 200-Liter-Gebinden geliefert. Auf Wunsch stellen wir Ihnen auch eine Musterlieferung für Tests vor Ort zusammen. • Für den Betrieb von Stahlwalzen leistet das CONFORM 5450 BIO wertvolle Dienste. MOTOREX MAGAZINE 102 I JULI 2014 7

MOTOREX PORTRAIT

MOTOREX MAGAZINE

MOTOREX Magazine - Deutsch

MOTOREX Magazine - Français

MOTOREX Magazine - English

BROCHURES