Views
3 years ago

MOTOREX Magazine 2014 102 DE

  • Text
  • Motorex
  • Husqvarna
  • Swissfel
  • Trennmittel
  • Juli
  • Undulatoren
  • Damals
  • Bucher
  • Motorenoel
  • Bohrhammeroel
MOTOREX_Magazine_2014_102_de

EXPORT Aller Anfang ist

EXPORT Aller Anfang ist schwer: In der ersten Moto3-Saison für HUSQVARNA kämpfen die Piloten Danny Kent (#52) und Niklas Ajo (#31) um die heissbegehrten Punkte. MOTO3-WM: HUSQVARNA RENNT Husqvarna Motorcycles startet seit Beginn dieses Jahres in der Moto3-Weltmeisterschaft. Mit dem ambitionierten Piloten Danny Kent (GB) und dem Nachwuchstalent Niklas Ajo (SF) steigt das Husqvarna Factory Racing Team als ernstzunehmender Protagonist in den GP-Strassenrennsport ein. Der Finne Aki Ajo kann auf eine lange und erfolgreiche Karriere im Motorsport und als Teammanager zurückschauen. Mit Husqvarna in der Moto3 wird auch für ihn ein neues Kapitel im Rennsport beginnen. Spricht man von der Motorradmarke Husqvarna, denken die meisten an Offroad-Motorräder sowie an die vielen Motocross-, Enduro- und Supermoto-Erfolge. Aber nur wenige wissen, dass Husqvarna doch die zweitälteste, seit 1903 ununterbrochen Motorräder produzierende Marke der Welt ist! LANGE MOTORRAD-TRADITION Husqvarna war ursprünglich ein Produktionszweig des schwedischen Husqvarna-Konzerns. Nach zahlreichen Besitzerwechseln in den letzten 25 Jahren gehört Husqvarna Motorcycles seit Januar 2013 nun zu KTM. Dadurch hat die Traditionsmarke ein stabiles unternehmerisches Fundament erhalten. Sicherlich wird das hochinteressante Motorsport-Engagement die Marke wieder vermehrt ins Gespräch bringen und einen direkten Bezug zum Segment «Strassenmotorräder» herstellen. Auch stellt das Motorsport-Engagement unbestritten eine Bereicherung der Moto3-GPs dar. ENGAGIERTES TEAM Bekanntlich ist in der Moto3-Weltmeisterschaft die Luft ausgesprochen dünn. Deshalb nahmen ausgewiesene Motorsportprofis die Geschicke des neuen Werkteams in die Hände. Dazu gehört ohne Frage Pit Beirer, der bei Husqvarna die Führungsposition als Motorsport-Direktor innehat. «Wir werden die besten Leute und alle notwendigen Energien zusammenbringen, um dem Projekt den Erfolg zu garantieren, den es verdient», erklärte Pit Beirer noch vor der offiziellen Vorstellung des Teams. 14

Jeder Griff muss sitzen – der Hochleistungsmotor des Typs M32 ist auf jedes Rennen optimal abzustimmen. Nichts wird dem Zufall überlassen: Produkte von MOTOREX bringen dabei maximale Leistung bei höchster Zuverlässigkeit. Dieses besteht aus Danny Kent, dem offiziellen Werksfahrer, und Niklas Ajo, dem offiziellen zweiten Fahrer und Sprössling des finnischen Teammanagers Aki Ajo. Beide Piloten sind enorm talentierte Rennfahrer und werden professionell gecoacht. ENTWICKELT MIT MOTOREX Die Husqvarna Moto3-GP-Maschine bringt rund 80 kg auf die Waage und soll um die 55 PS aus den 250 ccm holen. Offiziell sind jedoch keine Leistungsdaten erhältlich. Das 1-Zylinder-4-Takt-Triebwerk des Typs M32 ist ultrakompakt aufgebaut und wiegt weniger als 25 Kilogramm. Der Motor ist mit Doppel-Einspritzung, Vibrations-Ausgleichswelle, Anti-Hopping-Kupplung und herausnehmbarem Kassetten-Sechsganggetriebe ausgerüstet. Das perfekte Ansprechen der Kupplung am Start und über die ganze Renndistanz ist zentral für gute Rennresultate. Entwickelt wurde der bis zu 14 000 min 1 drehende Viertakter übrigens mit MOTOREX RACING PRO 4T in der speziellen SAE 0W/40-Rennsportrezeptur aus der RACING LINE. einem 75 PS starken 690-ccm-Einzylindermotor bei der Mailänder Messe EICMA vorgestellt wurde, liegt die Vermutung nahe, dass die Husqvarna-Fans demnächst mit einer grossen Supermoto-Maschine beglückt werden. • www.ajo.fi www.husqvarna-motorcycles.com Name Danny Kent Niklas Ajo Nationalität GB Finnland Alter 21 19 Im Rennsport seit 2001 2010 Funktion im Team 1. Werksfahrer Red Bull Husqvarna Ajo 2. Werksfahrer Avant Tecno Husqvarna Ajo VIELSEITIGE PALETTE Husqvarna bietet für das Modelljahr 2014 sieben Offroad- Modelle von der TC85 bis zur FC450 an. Diese werden alle im Werk in Österreich hergestellt. Als Produktionsziel gab der Firmenchef Stefan Pierer die Zahl von 14 000 Einheiten an. Husqvarna soll in Zukunft vermehrt die technische Delikatessen suchende Kundschaft ansprechen und besitzt unbestritten viel Potenzial dazu. Mit dem Engagement in der Moto3 und dem Concept- Bike Husqvarna 701, das im vergangenen September mit Die aktuelle Palette von Husqvarna bietet sieben verschiedene Offroad-Modelle für Kenner. MOTOREX MAGAZINE 102 I JULI 2014 15

MOTOREX PORTRAIT

MOTOREX MAGAZINE

MOTOREX Magazine - Deutsch

MOTOREX Magazine - Français

MOTOREX Magazine - English

BROCHURES