Views
2 years ago

MOTOREX Magazine 2012 97 DE

  • Text
  • Motorex
  • Nexus
  • Filter
  • Hess
  • Dezember
  • Motor
  • Bucher
  • Stets
  • Unternehmen
  • Arbeitgeber
MOTOREX_Magazine_2012_97_de

INDUSTRIE Klein, aber

INDUSTRIE Klein, aber fein – HK (Hans Kocher/ Bild) Precisions Parts in Ronkonkoma/ NY, hat sich als Präzisionshersteller von Décolletageteilen mit dem «Swiss Style Turning» etabliert. HK PRECISION PARTS: SCHWEIZER QUALITÄT, MADE IN USA! Als Hans Kocher in den 80er Jahren in die USA ging, nahm er neben der Liebe für das Land der unbegrenzten Möglichkeiten viel Fachwissen aus der Décolletage mit. Mit der Gründung der HK Precision Parts Inc. im Jahre 1994 wagte der Schweizer Qualitätsfanatiker den Schritt in die Selbstständigkeit. Einen wichtigen Beitrag zu der Erfolgsstory leisteten dabei auch Schweizer Werkzeugmaschinen und MOTOREX. Der aus Meinisberg bei Biel stammende Hans Kocher gründete sein Unternehmen 1994 zusammen mit seiner Frau im Staat New York. Heute nutzt die Firma mit Sitz in Ronkonkoma auf Long Island/New York rund 1115 m 2 Fläche und beschäftigt dort 8 Mitarbeitende. HK Precision Parts stellt auf über 18 verschiedenen Maschinen, die meisten von Star und Tornos, Drehteile aus Buntmetallen, Aluminium, verschiedensten Stahlsorten, Titan und auch synthetischen Werkstoffen her. Dabei deckt das Unternehmen von anspruchsvollen Einzelanfertigungen bis zur umfassenden Serienfertigung die gesamte Palette der spanabhebenden Bearbeitung ab. SPEZIALISIERT AUF «SWISS STYLE TURNING» Unter dem Fachbegriff «Swiss Style Turning» versteht man in den Vereinigten Staaten die konzeptionelle Grundauslegung des Langdrehautomaten. Die geforderten Toleranzen bewegen sich im Mikronbereich, also 18

Bei HK ist generell Internationalität angesagt: So arbeiten im Betrieb Menschen aus 5 Nationen auf einem exakt nach den Marktbedürfnissen definierten Maschinenpark. Mit innovationsbereiten Unternehmern hat das Schneidoel sein Image als «low interest»-Produkt abgelegt und vollbringt heute zwischen Werkzeugschneide und Werkstück wahre Meisterleistungen. einem zehntausendstel Zoll oder Millimeter. Lange galten Langdrehautomaten in Kombination mit einer CNC-Steuerung als recht exotisch, und die Branche arbeitete in den USA noch während vieler Jahre mit herkömmlichen Drehmaschinen (fixed head lathes/ chuckers). Mit dem Einsatz von modernsten Bearbeitungszentren von Tornos und Star hat Hans Kocher von Anfang an auf Hightech gesetzt. HK PRECISION PARTS TRIFFT EUROLINE INC. Auf der Suche nach qualitativ und leistungsmässig hochwertigen Bearbeitungsfluids lernte Hans Kocher 1998 Peter Feller, den Inhaber der Euroline Inc., aus New Milford kennen. Das Unternehmen hat ebenfalls Schweizer Wurzeln und importiert seit über 25 Jahren MOTOREX-Produkte in die USA. Mit der Kernkompetenz Industrieanwendungen weiss Peter Feller, was viele Kunden sich von modernen Schneidoelen und Kühlschmierstoffen wünschen: den universellen Einsatz bei hoher Leistung und einfachem Handling. DURCHBRUCH MIT ORTHO NF-X Jeder Unternehmer eines Décolletagebetriebs kennt die fundamentale Bedeutung des eingesetzten Schneidoels. Mit dem extrem breit einsetzbaren ORTHO NF-X konnte MOTOREX nicht nur Hans Kocher, sondern gleich einige Betriebe in den USA überzeugen. Der universelle Einsatzcharakter und die hochstehende Qualität wirken sich direkt auf die vereinfachte Handhabung und die Wirtschaftlichkeit aus. So kann ohne einen Fluidwechsel mit ORTHO NF-X zuerst Inox, dann Aluminium und am Schluss noch Messing bearbeitet werden. Dadurch konnten der Logistikaufwand (–60%) und die Recyclingkosten (–96%) signifikant reduziert werden. Letztere auch, da das Schneidoel periodisch filtriert und ausgetragene Quantitäten mit frischem ORTHO NF-X ergänzt werden. Dabei wird peinlich genau darauf geachtet, dass keine Vermischung mit anderen Schmierstoffen stattfindet. Somit wird bis auf geringste Mengen auch kein Oel mehr entsorgt, was in den USA übrigens mehr kostet als das neue Produkt! Mit dem bewährten Prozess spart HK Precisions Parts seit Jahren Kosten ein und konnte damit die Prozesssicherheit sowie die Produktivität im harten Wettbewerb nachhaltig steigern. Auch konnte die Arbeitsplatzqualität durch das chlor-, zinkund schwermetallfreie SWISSCUT ORTHO NF-X nochmals verbessert werden. KOSTEN SENKEN – UMWELT ENTLASTEN Durch den Wegfall der Entsorgungskosten und diverser aufwändiger Arbeiten durch mehrere Schneidoelsorten kann HK Precision Parts mit ORTHO NF-X die Fertigungslinien auch bei Gemischtbearbeitung optimal auslasten. Daraus resultiert eine deutliche Kostenoptimierung, welche den leicht höheren Einstandspreis für das Schweizer Produkt nach Berechnungen von Hans Kocher schnell wettmacht. Unter dem Strich produziert er mit ORTHO NF-X im Vergleich zu früher rund 12 % günstiger. Ein Wert, der perfekt in die USA, das Land der Superlative, passt. • www.eurolineusa.com www.hkprecision.com Diese ca. 15 mm lange hochpräzise Zerstäuberwelle aus Messing für eine Textilmaschine wurde kurz nach einer Serie von Inox-Teilen mit ORTHO NF-X auf einer Tornos Deco 2000 hergestellt. MOTOREX MAGAZINE I DEZEMBER 2012 19

MOTOREX PORTRAIT

MOTOREX MAGAZINE

MOTOREX Magazine - Deutsch

MOTOREX Magazine - Français

MOTOREX Magazine - English

BROCHURES