Views
2 years ago

MOTOREX Magazine 2012 95 DE

  • Text
  • Motorex
  • Nordic
  • April
  • Magnum
  • Chile
  • Farmer
  • Schweizer
  • Langenthal
  • Schiff
  • Felipe
MOTOREX_Magazine_2012_95_de

PRACTICE Moderne,

PRACTICE Moderne, emissionsreduzierte Dieselmotoren (Tier 3b und 4) in mobilen landwirtschaftlichen Arbeitsmaschinen sind heute vielerorts auch ohne gesetzlichen Zwang bereits im Einsatz. Voraussetzung dazu ist auf jeden Fall die Verwendung eines geeigneten Low SAPS-Motorenoels. Bild: zVg. Agroscope/Hänni, Witzwil WENIGER IST MEHR: FARMER LA SAE 10W/40 Wie im Ausland halten auch in der Schweizer Landwirtschaft zunehmend Traktoren und mobile Geräte mit ausgeklügelten Abgasentgiftungsanlagen Einzug. Mit Abgasnachbehandlungssystemen wie EGR, DeNOx-Kat, Partikelfilter oder SCR wurde den Schadstoffen der Kampf angesagt. Deshalb werden nun auch von den Traktorenherstellern höhere Motorenoelspezifikationen verlangt. Die Verwendung eines Low SAPS-Motorenoels, welches nur noch minimale Anteile von Sulfatasche (SA), Phosphor (P) und Schwefel (S) enthält, ist somit zu einem festen Bestandteil der Oel-Vorschriften geworden. Deshalb sollten die Herstellervorschriften immer mit den Spezifikationen des verwendeten Motorenoels übereinstimmen. Nur dadurch kann die Langlebigkeit der entsprechenden Motoren und der dazugehörigen Abgasnachbehandlungssysteme gewährleistet werden. NEUESTE LOWSAPS-GENERATION Mit dem neu entwickelten FARMER LA SAE 10 W/40 wird die MOTOREX FARMER LINE rechtzeitig um ein Hochleistungsmotorenoel der neuesten Low SAPS- Generation erweitert. Da sich die aktuelle, emissionsarme Motorengeneration durch eine Vielzahl konstruktiver Massnahmen von den bisherigen Motoren unterscheidet, müssen die oelrelevanten Herstellervorgaben zwingend eingehalten werden. FARMER LA ist durch seine innovative Formulierung mit aschearmen Additives und schwefelfreien Basisfluids auch für Euro-4- und -5-Motoren geeignet. SERVICE INKLUSIVE Wie von MOTOREX gewohnt, bekommt der Anwender mit dem richtigen Schmierstoff auch eine seriöse und kompetente Beratung geliefert. Wenn dadurch ein für den individuellen Fahrzeugpark optimales Sortiment an Schmiermitteln festgelegt werden kann, macht sich das sehr schnell auch auf der Kostenseite positiv bemerkbar. Für Fragen wenden Sie sich an Ihren Gebietsleiter oder den Technischen Dienst. • SPEZIFIKATIONEN FARMER LA SAE 10W/40 ACEA E9, E7 API CJ-4, CI-4, CH-4, CG-4/ SN, SM Deutz DQC III-10 LA Safety + Performance MB 228.31 MAN 3575 RENAULT RLD-3 CAT ECF-3 EMISSIONSVORSCHRIFTEN FÜR NICHT STRASSENGEBUNDENE MASCHINEN UND FAHRZEUGE (EPA und EU) 37 – 560 kW (50 – 750 PS) PM (g/kWh) 8 6 4 2 8 6 4 2 8 6 4 2 0 0 2 4 6 8 10 0 0 2 4 6 8 10 0 0 2 4 6 8 10 0 0 2 4 6 8 10 0 0 2 4 6 8 10 NOx (g/kWh) NOx + HC (g/kWh) NOx + HC (g/kWh) NOx (g/kWh) NOx + HC (g/kWh) Tier 1/Stufe I Tier 2/Stufe II Tier 3/Stufe III A Interim Tier 1/Stufe III B Final Tier 4/Stufe IV 1996–1999 2001–2004 2006–2008 2008–2013 2012–2015 Legende: 37–56 kW (50–74 PS) 50–74 kW (75–99 PS) 75–129 kW (100–173 PS) 130–560 kW (174–750 PS) 8 6 4 2 8 6 4 2 NOx – Stickoxide, die in der Atmosphäre mit Kohlenwasserstoff (HC) reagieren HC – Kohlenwasserstoff, ein Nebenprodukt im Rahmen des Verbrennungsvorganges PM – Partikelmasse, kleinste Feststoffe als Ergebnis der Verbrennung EPA = Environmental Protection Agency (US-Umweltbehörde) 20

TOPTECH Das sichere Lagern und Handhaben von wasser gefährdenden und brennbaren Stoffen ist ein Dauerthema. MOTOREX-TOPTECH verfügt in diesem Bereich über das aktuelle Wissen, viel Erfahrung und ein umfangreiches Sortiment. KENNEN SIE DIE LAGERANFORDERUNGEN? Flüssige und entzündliche Gefahrstoffe sind in sogenannte Lagerklassen eingeteilt. Diese schreiben genau vor, welche Mengen unter welchen Bedingungen wo gelagert werden können. Dazu gehören auch Schmierstoffe oder lagerungstechnisch anspruchsvolle Chemikalien (Lagerklassen 10/12) sowie entzündliche Flüssigkeiten wie Kraftstoffe, Verdünner, Reiniger etc. (Lagerklasse 3). Wenn es darum geht, ein Gefahrstofflager in einem Neubau einzuplanen, in einen bestehenden Betrieb zu integrieren oder temporär freistehend zu erstellen, ist Fachwissen gefragt. Das auch, da bei den kantonalen Behörden je nach Menge eine Melde- respektive Bewilligungspflicht besteht. GEWÄSSER- UND BRANDSCHUTZ Die Fachleute von MOTOREX-TOPTECH sind mit den geltenden gesetzlichen Anforderungen der Gefahrstofflagerung vertraut. So wird jedes Projekt, wo notwendig, mit den zuständigen Behörden (Kant. Amt für Gewässerschutz, Feuerpolizei, Chemiewehr etc.) abgeklärt, und dem Kunden werden so viele zeitraubende Behördengänge abgenommen. Wussten Sie, dass z.B. halogenierte Kohlenwasserstoffe (Perchlorethylen, Chloroform etc.), wie sie die Industrie einsetzt, betondurchlässig sind und in Auffangwannen aus Chromstahl mit 100 % Auffangvolumen gelagert werden müssen? • Auffangwannen • Flächenschutzsysteme • Sicherheitsschränke • Sicherheits- und Regal-Container • Brandschutzlager • Lagertanks • Zubehör und vieles mehr MOBILE LAGERLÖSUNGEN Oft begleiten wassergefährdende und brennbare Stoffe auch logistisch viele Tätigkeiten. So leisten Raum- und Regalcontainer besonders im Bausektor und während zeitlich begrenzter Einsätze wertvolle Dienste. Für die Lagerung von brennbaren Stoffen muss eine Belüftung in Bodennähe gegeben sein. Temperaturempfindliche Stoffe können auf Wunsch in einem beheizten oder klimatisierten Raumcontainer mit Licht und Zufahrtsrampe diebstahlsicher aufbewahrt werden. • MOTOREX-TOPTECH beantwortet gerne auch Ihre Fragen: toptech@motorex.com oder unter Tel. +41 (0)62 919 75 85. ERFOLG MIT PROTECTOPLUS MOTOREX-TOPTECH führt mit grossem Erfolg ein umfassendes Sortiment von qualitativ hochstehenden Lagerlösungen für jedes Bedürfnis. In enger Zusammenarbeit mit dem führenden Anbieter PROTECTOPLUS decken die Fluidversorgungs-Fachleute von TOPTECH in der Schweiz sämtliche Bereiche von der Beratung über die Montage bis zum Service gekonnt ab. Das PROTECTO- Sortiment umfasst: Gesetzeskonform: die mobile Tankstelle z.B. für ASPEN- Kraftstoffe mit integrierter Auffangwanne. MOTOREX MAGAZINE I APRIL 2012 21

MOTOREX PORTRAIT

MOTOREX MAGAZINE

MOTOREX Magazine - Deutsch

MOTOREX Magazine - Français

MOTOREX Magazine - English

BROCHURES