Views
2 years ago

MOTOREX Magazine 2011 92 DE

  • Text
  • Motorex
  • Raleigh
  • April
  • Alpine
  • Werk
  • Unternehmen
  • Touratech
  • Herbert
  • Produkte
  • Mekong
MOTOREX_Magazine_2011_92_de

PRACTICE Die

PRACTICE Die fernbedienbare Rammax 1510 ist weltweit einzigartig: Dank einem Knick-Pendelgelenk passt sich die Maschine an das Gelände an und hat so immer optimalen Bodenkontakt. Verdichter sind die Marathon läufer auf der Baustelle, die unter härtesten Bedingungen bei Kälte und Hitze stets volle Leistung erbringen müssen. Befindet sich die Maschine zudem in einem Vermietpark, hat sie theoretisch wartungsfrei zu funktionieren. STARKE FLUIDS FÜR RAMMAX Über 1000 Stück dieser Rammax- Grabenwalzen werden jährlich bei Ammann gefer tigt und ab Werk mit MOTOREX befüllt. Die hydrostatisch angetriebenen Grabenwalzen von Rammax sind besonders leistungsstark und robust. Mit ihnen lassen sich die unterschiedlichsten Böden selbst unter engsten Platzverhältnissen (Kanal-, Rohr-, Damm-, Deponiebau usw.) perfekt verdichten. Durch eine Fernbedienung muss der Bediener nicht im direkten Umfeld der Maschine stehen. Als Marktführer hat Rammax auch qualitativ einen ausgezeichneten Ruf. Deshalb gibt der Hersteller 5 Jahre Garantie auf das zentrale Unwuchtrohr und den Hydraulikantrieb mit Planetenuntersetzungsgetrieben. ZENTRALES THEMA SCHMIERUNG Bevor ein Rammax-Verdichter nach Vorschrift für eine Wartung des Dieselmotors in eine Werkstatt kommt, vergehen im Schnitt 500 Arbeitsstunden. Dazwischen arbeitet die Maschine absolut wartungsfrei! So weisen die neuesten Modelle auch keine Schmiernippel mehr auf. MOTOREX liefert neben dem Motorenoel für den Dreizylinder-Dieselmotor von Hatz auch das Getriebeoel GEAR OIL EP SAE 80W. Dieses API-GL4 Hochdruck-Getriebeoel zeichnet sich durch einen hervorragenden Verschleissschutz und eine hohe Scherstabilität aus. Zudem verfügt es über eine sehr gute Alterungs- und Oxidationsstabilität. Es eignet sich durch seine hohen Leistungsreserven und die Abdeckung vieler Spezifikationen führender Getriebehersteller ideal für den Einsatz in Baumaschinen. HYDRAULIK STETS UNTER DRUCK Für den Antrieb der vier Hydromotoren, das zentrale Unwuchtrohr und die Betätigung der hydromechanischen Bremse kommt das Mehrbereichs-Hochleistungshydraulikoel MOTOREX COREX HV zum Einsatz. Es eignet sich speziell für Hydrauliksysteme, die unregelmässig tiefen und hohen Temperaturen ausgesetzt sind. Durch ausgewählte Grundoele und leistungsstarke Additives weist das Hydraulikfluid einen ausgesprochen hohen Viskositätsindex und einen flachen Viskositäts-Temperaturverlauf auf. Dies ermöglicht selbst bei längerem, hartem Einsatz ein absolut stabiles Funktionieren des Hydrauliksystems. MOTOREX COREX HV bietet somit mit seiner ausgezeichneten Scherstabilität und seinem Langzeitverschleiss- und Korrosionsschutz für den Einsatz in Rammax-Grabenwalzen perfekte Voraussetzungen. • www.ammann-group.com 20

TOPTECH An bis zu sechs grossen Booten kann bei der NASTA MARINE SA gleichzeitig und ganzjährig gearbeitet werden. Jeder Arbeitsplatz verfügt über eine Fluidversorgungsanlage. «Schiffswerften an den Schweizer Seen werden in Zukunft ihre Logistikabläufe überdenken und die Einhaltung der Umweltauflagen optimieren müssen», sagt Ronny Mathys von der NASTA MARINE SA in Estavayer-le-Lac. Er modernisierte die 2006 gekaufte Werft am Neuenburgersee konsequent. WERKSTATTEFFIZIENZ AHOI! Im Durchschnitt wartet eine Schweizer Werft zwischen 100 und 150 Boote verschiedenster Grössen. Dabei kann ein gut ausgestattetes Motorboot mit einer Kiellänge von 12 m gut und gerne bis zu 30 Tonnen wiegen. Im Winter, oder für gewisse Wartungs- und Reparaturarbeiten, müssen sie aus dem Wasser genommen werden. DURCHDACHTE ARBEITSABLÄUFE Früher mussten viele Arbeiten im Freien gemacht werden, was für Mensch und Material nicht immer von Vorteil war. In enger Zusammenarbeit mit MOTOREX-TOPTECH wurden die Arbeitsabläufe durchdacht und logistisch optimiert. Über eine Zugangsbühne an der Rückwand in der Werkhalle sind die Schiffe bequem über Deck zugänglich. Die sechs Arbeitsplätze verfügen alle über eine leistungsfähige Fluidversorgungsanlage. Eine Premiere war auch die Einrichtung einer Absauganlage für die «Bilge» – eine Mischung aus Seewasser/Treibstoff und Oel, welche sich am Boden um den Innenbordmotor ansammeln kann. Generell wird bei allen Innenbordmotoren das Altoel zum Wechseln abgesogen und wie die Bilge auch, in einem separaten Altoeltank zur Entsorgung bereitgestellt. Durch die bestehende Versorgungsanlage mit digitalen Ausschankpistolen und Schlauchrollern kann auch der Motorkühlkreislauf für das Einwintern mit Frostschutz befüllt und dadurch vor dem Einfrieren geschützt werden. INNOVATIVE VERSORGUNGSANLAGE Die Anlage verfügt über verschiedene grossvolumige Lagertanks z.B. für das Frischoel, den Frostschutz, die Konservierungsmischung für die Trinkwasserversorgung sowie das Altoel. Schmierstoffe und Betriebsflüssigkeiten, welche nur in geringen Mengen verwendet werden, können auch direkt ab Fass oder Container mit mobilen Pumpen bezogen werden. Die dazu notwendigen Berechnungen, Versorgungsanlagen und Installationen stammen allesamt von MOTOREX-TOPTECH. Die rund zehn Mitarbeitenden im Unternehmen schätzen die Neuerungen ausserordentlich. Als Generalimporteur von Linssen und Vertreter anderer renommierten Markenbooten setzt NASTA MARINE SA mit der zeitgemässen Infrastruktur im Werkstattbereich auch ein Zeichen als Vorzeigebetrieb. • www.nastamarine.ch Absaugen und Befüllen, ohne dass ein Tropfen verloren geht. MOTOREX MAGAZINE I APRIL 2011 21

MOTOREX PORTRAIT

MOTOREX MAGAZINE

MOTOREX Magazine - Deutsch

MOTOREX Magazine - Français

MOTOREX Magazine - English

BROCHURES