Views
3 years ago

MOTOREX Magazine 2010 90 DE

  • Text
  • Motorex
  • Amweg
  • Frey
  • Josef
  • Tresor
  • Niemann
  • August
  • Schweizer
  • Unternehmen
  • Farmer
MOTOREX_Magazine_2010_90_d

EXPORT Seit kurzem

EXPORT Seit kurzem schaltet und waltet Nieman + Frey aus dem neu erstellten Logistikzentrum in Krefeld. Dabei unterstreicht die neue Infrastruktur die Philosophie des Unternehmens. NIEMANN + FREY BEGEISTERT DEN FACHHANDEL Niemann + Frey hat als Profi-Zulieferer für Motorrad- und Scooter-Zubehör in Deutschland sein Geschäft von der Pike auf gelernt. Seit der Firmengründung vor dem zweiten Weltkrieg strebt das Unternehmen nach höchster Kundenzufriedenheit. Das hat sich auch mit Gerd Frey, seit 1988 Alleininhaber des Unternehmens, nicht verändert. Das kürzlich bezogene neue Logistikzentrum in Krefeld ist ein weiterer Meilenstein in der konsequenten Strategieumsetzung des MOTOREX MOTO LINE-Importeurs für Deutschland. Der Erfolg des rund 60 Personen zählenden Unternehmens basiert auf der Erkenntnis, dass es keinen höheren Wert als die vollkommene Kundenzufriedenheit gibt. So hören die Profis bei Niemann + Frey bei ihren Kunden stets genau hin und setzen, wo immer möglich, deren Wünsche in die Tat um. Ein gutes Beispiel hierfür ist auch INA, die internetgestützte Niemann + Frey Artikelsuche. Damit lassen sich Verschleiss- oder Zubehörteile für ein bestimmtes Motorrad unkompliziert online suchen – über 600 000 Zuordnungen für mehr als 10 000 Motorrad- und Scootermodelle sind mit wenigen Mausklicks abrufbar. Heute nutzen 9 von 10 Kunden den vor 14 Jahren eingeführten eCommerce. NAMHAFTE MARKEN IM PORTFOLIO Die Haupttätigkeit des Unternehmens ist der Vertrieb hochwertiger Zubehör- und Ersatzteile für Motorräder und Scooter. Mit dem Produkt-Portfolio aus aller Welt und der langjährigen Erfahrung ist der Grosshändler in Deutschland einer der wichtigsten Lieferanten für Fachhändler aller Fabrikate. So importiert und vertreibt Niemann + Frey neben MOTOREX z.B. Piaggio, Nolan, Sito/LeoVince, Malossi, Lucas, RK, Tsubaki, Pirelli, Continental, Laser, Shad, SW-Motech, Yuasa, NGK und viele andere bekannte Marken. Dabei wird auf eine hochstehende Produktequalität und ein marktkonformes Preis-Leistungs-Verhältnis geachtet. 16

Freundliche und technisch kompetente Verkaufsmitarbeiter helfen dem Fachhandel, die immer anspruchsvoller werdenden Endverbraucher perfekt zu bedienen. Mehr als 60 000 Artikel aller Fabrikate sind nonstop für die Fachhändler abrufbereit. An 16 Versandstrassen und sechs Packstationen läuft der Betrieb auf Hochtouren. SCHNELL UND UNKOMPLIZIERT GELIEFERT Gilt es den Fachhändler als Lieferant zu überzeugen, hat Niemann + Frey optimale Errungenschaften zu bieten. Ohne Scheu vor Investitionen hat das Unternehmen immer in Bereiche wie Schulung der Mitarbeitenden, Kommunikation, Kundendienst und die Logistik investiert: Dabei bildet die Logistik seit jeher einen Schwerpunkt in der Vertriebsstrategie: Bestellte Ware wird in der Regel innert 24 Stunden ausgeliefert. Denn ein Fachhändler benötigt die Lieferung mit den Ersatzteilen, Schmiermitteln oder Zubehör meistens umgehend, damit er wiederum seinen Kunden zufriedenstellen kann. TOPMODERNES LOGISTIKZENTRUM Im Februar 2010 hat Niemann + Frey sein neues Logistikzentrum an der Adolf-Dembach-Strasse 24 in 47829 Krefeld bezogen. Den Versand-Mitarbeitern von Niemann + Frey stehen seitdem 7500 m² moderne Lagerfläche zur Verfügung, um den Fachhandel mit einer perfekten Liefer-Performance zu bedienen. Über acht Kilometer Regalböden schaffen Platz für noch mehr Produkte, die über Nacht zur Auslieferung kommen können. Mehr als 60 000 Artikel aller Fabrikate sind nonstop für die Fachhändler abrufbereit. «Alles was der Kunde braucht – genau dann, wenn er es braucht», ist ein bewährter Leitspruch von Gerd Frey. Und das kommt beim Fachhandel ausgezeichnet an. ERFOLGSFAKTOREN VON NIEMANN + FREY • hochwertige Produkte-Qualität • stimmiges Preis-Leistungs-Verhältnis • flächendeckender Aussendienst in ganz Deutschland • qualifiziertes Verkaufspersonal am Standort • topmoderne Logistik • umfassender Kundendienst SELBST IST DER NIEMANN + FREY Die Bedürfnisse der Kunden zu decken geht dabei so weit, dass Zubehörideen teilweise gleich selber in die Tat umgesetzt werden, falls es dafür keinen Anbieter geben sollte. Jüngstes Beispiel ist das eigenentwickelte und in Deutschland produzierte Eyecase (Topcase für Motorräder oder Roller). Es besticht durch seine hochwertige Qualität und praxisorientierte Komfortmerkmale. Besonders gut ist man in Krefeld auch auf die Zusammenarbeit mit MOTOREX zu sprechen. Die Schmierstoffe und Pflegeprodukte aus der Schweiz passen in idealer Weise zur Grundphilosophie des Importeurs. So konnten bis heute schon mehrmals schmiertechnisch anspruchsvolle Aufgaben in enger Zusammenarbeit mit MOTOREX und dessen technischem Kundendienst gelöst werden. Immer wieder führte diese Zusammenarbeit auch zu Partnerschaften mit namhaften Rennteams. «Die Ansprüche unserer Kunden wachsen. Wir wachsen mit.» Bei Niemann + Frey ist man nie um eine Antwort verlegen. Ideale Voraussetzungen, damit eine Partnerschaft funktioniert. • www.niemann-frey.de Ein starkes Team (v. links): Uwe ten Eicken (Leiter Marketing/Vertrieb, Prokurist), Gerd Frey (Geschäftsführer) und Frank Degen (Verkaufsleiter/ MOTOREX-Produktmanager). MOTOREX MAGAZINE I AUGUST 2010 17

MOTOREX PORTRAIT

MOTOREX MAGAZINE

MOTOREX Magazine - Deutsch

MOTOREX Magazine - Français

MOTOREX Magazine - English

BROCHURES