Views
3 years ago

MOTOREX Magazine 2010 89 DE

  • Text
  • Motorex
  • Tresor
  • Deutschland
  • Moto
  • Synt
  • April
  • Zoom
  • Produkte
  • Racing
  • Technische
MOTOREX_Magazine_2010_89_de

INSIDE

INSIDE Aktuell werden über 500 verschiedene MOTOREX-Artikel im zentralen Verteilzentrum von MOTOREX gelagert. Allerspätestens innerhalb 48 Stunden erreichen diese ihre Zieldestination irgendwo bei MOTOREX-Kunden in Deutschland. LOGISTIK-HATTRICK FÜR DIE MOTOREX DEUTSCHLAND AG Mit der Gründung der MOTOREX Deutschland AG werden seit Beginn dieses Jahres alle MOTOREX-Industriekunden in Deutschland zentral vom deutschen MOTOREX-Verteilzentrum aus beliefert. Die Vorteile: vereinfachte und schnellere Logistik und mehr Kompetenz im Vertrieb durch direkten Kontakt mit dem Werk! Musste bis anhin jede Lieferung von einem regionalen Importeur in Deutschland logistisch organisiert und importiert werden, kommen die MOTOREX-Industriekunden seit Beginn dieses Jahres in den Genuss umfangreicher Vorteile des neuen Distributionskonzepts. TOCHTERFIRMA MOTOREX DEUTSCHLAND AG Seit dem 1. Januar 2010 betreibt MOTOREX nicht nur ein eigenes Verteilzentrum für Industrieschmierstoffe, sondern mit der MOTOREX Deutschland AG auch eine eigene Verkaufsniederlassung. Unter der Führung des Standortleiters Stefan Remhof werden dort im Auftrag der Vertriebspartner für alle Industriekunden aus Deutschland Aufträge abgewickelt, Offerten erstellt und Auskünfte sowie Dienstleistungen aller Art erbracht. Mit der direkten Präsenz in Deutschland wird der Bedeutung des Markts Deutschland für MOTOREX Rechnung getragen. Die neue Logistiklösung bietet den MOTOREX- Industriepartnern Vorteile wie • optimale Lieferbereitschaft eines umfassenden Sortiments • kürzere Reaktionszeiten und Lieferung innerhalb 48 Stunden für ganz Deutschland • administrative Entlastung • keine Zoll-, MwSt.- und Wechselkurs-Barrieren • Steigerung der Kosteneffizienz 12

NORD MITTE FS GmbH Vertriebspartner Industrieschmierstoffe Nord ivk Ketzer GmbH Holstenhofweg 56 D-22043 Hamburg Tel. +49 40 7338920 Fax +49 40 7338770 info@ivk-hamburg.de Vertriebspartner Industrieschmierstoffe Mitte FS GmbH Philipp-Reis-Strasse 16 D-64404 Bickenbach Tel. +49 6257-99813-00 Fax +49 6257 99813-10 info@fsfiltergmbh.de Vertriebspartner Industrieschmierstoffe Süd Bürk-Kauffmann GmbH Neuffenstrasse 27-29 D-78056 Villingen-Schwenningen Tel. +49 7720-6924-0 Fax +49 7720-6924-90 info@buerk-kauffmann.de SÜD Das hochmotivierte Team der MOTOREX Deutschland AG steht unter der Leitung von Stefan Remhof. Das MOTOREX-Werk in Langenthal liegt zudem nur wenige Stunden vom Deutschland-Sitz entfernt Wer ist wo zuständig? Unter www.motorex.de können Sie unter «Industrie-Deutschland» eine Zuordnungsliste nach Postleitzahlen abrufen. Beratung und Kundendienst MOTOREX DEUTSCHLAND AG Bismarckstrasse 28 D-69198 Schriesheim b. Heidelberg Tel. +49 6203 9577 877 Fax +49 6203 9577 879 motorexde@motorex.com MOTOREX Deutschland AG mit Sitz in Schriesheim bei Heidelberg wird somit der Dreh- und Angelpunkt für den vertrieblichen, logistischen und technischen Support in Deutschland. DREI STARKE, REGIONALE VERTRIEBSPARTNER Der Vertrieb erfolgt neu direkt über drei schon bis anhin tätige und erfahrene MOTOREX-Vertriebspartner mit einem stark ausgebauten Verkaufsteam. Mit diesen ist MOTOREX eine enge Partnerschaft für die Regionen Nord, Mitte und Süd eingegangen (siehe Karte). Somit kann die Kundschaft sowohl bei dem zuständigen MOTOREX-Partner als auch direkt bei MOTOREX Deutschland bestellen und Supportleistungen beziehen. Die prompte Auslieferung zu den Kunden ist somit direkt ab dem deutschen MOTOREX-Zentrallager sichergestellt. TOPMODERNES ZENTRALLAGER Im MOTOREX-Zentrallager in Freiburg i.Br. werden rund 500 verschiedene MOTOREX-Produkte vorrätig gehalten. Es wird von einer renommierten Logistikfirma betrieben und verfügt über eine topmoderne Informatik und Infrastruktur. So werden Warenabgänge automatisch im MOTOREX-Werk in Langenthal gemeldet und innerhalb weniger Tage wieder aufgestockt. Auch kann mit einem Sendungsnachverfolgungssystem (Track & Trace) der aktuelle Standort der Lieferung überwacht werden. Das Zentralisieren der Logistik und die damit verbundene Reduktion des administrativen Aufwands haben nachhaltig zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit beigetragen. Damit ist die Basis geschaffen, dass MOTOREX auch in den kommenden Jahren im Markt Deutschland eine überdurchschnittliche und nachhaltige Geschäftsentwicklung betreiben kann. • MOTOREX MAGAZINE I APRIL 2010 13

MOTOREX PORTRAIT

MOTOREX MAGAZINE

MOTOREX Magazine - Deutsch

MOTOREX Magazine - Français

MOTOREX Magazine - English

BROCHURES