Views
2 years ago

MOTOREX Magazine 2008 85 DE

  • Text
  • Motorex
  • Alpine
  • Ariete
  • Ortho
  • Oekosynt
  • Maschine
  • Motorenoel
  • Produkte
  • Einsatz
  • Moto
MOTOREX_Magazine_2008_85_de

A k t u e l l Foto:

A k t u e l l Foto: Hasliberg-Bahnen AG A k t u e l l Foto: Bergbahnen Engadin/St. Moritz AG Innerhalb weniger Minuten rauf auf weit über 3’000 Meter – der alpinen Infrastruktur werden permanent Höchstleistungen abverlangt. Dementsprechend hoch sind auch die Anforderungen an die Schmiermittel und Betriebsfluids. Mit der ALPINE LINE und den professionellen Dienstleistungen öffnet MOTOREX immer mehr Kunden die Tür zum Erfolg. MOTOREX ALPINE LINE – bitte einsteigen! Für die Präparation der extrem steilen FIS-Piste in St. Moritz kommen Prinoth/ Leitner-Pistenfahrzeuge mit Seilwinden zum Einsatz. Freiwillige gesucht… Die Transportleistungen der modernen alpinen Beförderungsinfrastruktur steigen inflationär. Schneller, bequemer und spektakulärer lautet die Devise. Dabei sind optimierte Betriebskosten und vor allem die ausfallfreie Betriebsleistung heute zwingende Voraussetzungen für einen konkurrenzfähigen Geschäftsgang. MOTOREX kennt die extremen Anforderungen an die alpine Schmiertechnik aus den Schweizer Alpen. So überzeugt die innovative und lückenlose ALPINE LINE eine Region nach der anderen. Seit kurzem setzen auch die Mehrheit der Bergbahnen im Engadin und die Zermatter Bahnbetriebe auf die Produkte aus dem grünen Fass. Wegweisende Innovationen Einerseits fordern die Infrastruktur und die verbindlichen Herstellervorgaben im Bereich der Schmiertechnik immer wieder neuartige Produkte, andererseits suchen Chemiker und Ingenieure bei MOTOREX laufend nach neuen, vorteilhaften Lösungen. So stehen z.B. die Lebensdauer und die Umweltverträglichkeit gewisser Schmierstoffe im Fokus der Spezialisten aus Langenthal. Auch sind Hilfsmittel wie Schmierpläne und integrierte Laboranalysen für ein vereinfachtes Handling und eine lückenlose Kontrolle wertvolle Zusatzleistungen. Innovationen, welche jedem Anwender direkt einen Nutzen bringen. Beantwortet gerne Ihre Fragen Markus Damm, technischer Kundendienstberater der ALPINE LINE, steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Als gelernter Mechaniker und ehemaliger Pistenfahrzeugfahrer verfügt er über eine langjährige Praxis in der alpinen Transporttechnik. Auch über die geforderten Spezifikationen und Herstellerfreigaben weiss Markus Damm bestens Bescheid. markus.damm@motorex.com oder Telefon 062 919 75 75 Lösungen für jeden Einsatz MOTOREX hat die ALPINE LINE so zusammengestellt, dass damit alle Einsatzbereiche umfassend abgedeckt werden. Somit sind alle Produkte, welche für den schmiertechnischen Betrieb und Unterhalt benötigt werden, aus einer Hand erhältlich. Das erleichtert nicht nur den Einkauf und die Beratung, sondern auch die Logistik deutlich. Und wenn es darum geht, ein Fass Hydraulikoel zu einer abgelegenen Talstation einer Bergbahn zu liefern, dann bringt es der MOTOREX-Chauffeur prompt und zuverlässig. Laufend neue Erfolgsmeldungen aus dem Bereich Hydraulikoele liefert das biologisch schnell abbaubare OEKOSYNT HEES. Es eignet sich perfekt für Pistenfahrzeuge und alle Hydrauliksysteme, welche im Freien betrieben werden. Immer mehr Betriebe setzen das ökologisch wertvolle und besonders langlebige OEKOSYNT HEES ein. Es verfügt über eine Vielzahl der geforderten Spezifikationen von den führenden Herstellern und z.B. auch über die Freigabe von Bosch Rexroth A4VSO125. Auch im Programm: das Spezialhydraulikoel für Sicherheitskomponenten COREX POLAR/HOTZ HYDR-OLYT. Viele Bergbahnhersteller fordern für die Bremshydraulik heute zwingend diese Produkte mit den entsprechenden Spezifikationen und Freigaben. Vom Motor bis zum Seil Ob für stationäre oder mobile Motoren – MOTOREX bietet mit seinen qualitativ und technologisch herausragenden Motorenoelen die optimalen Schmierstoffe für jede Anwendung. Speziell bei Pistenfahrzeugen, die oft mit Mercedes- Benz ® -Motoren ausgestattet sind, wird eine entsprechende Herstellerfreigabe (z.B. MB-Approval 228.51 oder 228.5) verlangt. MOTOREX FOCUS 4 erfüllt diese Normen und eignet sich in der Viskosität SAE 10W/40 als LowSAPS-Motoren- oel perfekt für diesen thermisch extrem anspruchsvollen Einsatzzweck. Eine weitere wichtige Produktkategorie sind Seilschmiermittel. MOTOREX CABLE PROTECT schützt das Seil vor Korrosion und Verschleiss und sorgt somit für maximale Sicherheit. Gegenüber den gebräuchlichen Kunststoffen und Gummimischungen, wie sie in Seilrollen und Triebscheiben von Seilbahnen verwendet werden, ist CABLE PRO- TECT neutral. Mit der richtigen Seilpflege lassen sich die Lebensdauer von Drahtseilen verlängern und nachweisbar Kosten sparen. Das umfassende Sortiment, das viele weitere Produkte, wie Kompressorenoel, technische Fette, Sprays usw. beinhaltet, lässt garantiert keine Wünsche offen. Klare Kundenvorteile Die Sortimentsvielfalt, die langjährige Erfahrung im Bereich Bergbahnen, sowie die auf den Alpinbereich abgestimmten Spezialschmierstoffe der ALPINE LINE wissen zu überzeugen. Diese Vorteile werden mit einer ausgezeichneten Beratung durch kompetente Gebietsleiter und dem technischen Kundendienst verstärkt. Mit dem Gesamtpaket der ALPINE LINE öffnen sich die Türen zum Erfolg wie geschmiert. MOTOREX CABLE PROTECT schützt das Seil vor Verschleiss und ist gegenüber den gebräuchlichen Kunststoffen neutral. Richtig vorbereitet sind alle Pistenarten ein absoluter Genuss. Dazu braucht es unzählige Stunden Arbeit mit dem Pistenfahrzeug. 6 7 Foto: Silvaplana Tourismus

MOTOREX PORTRAIT

MOTOREX MAGAZINE

MOTOREX Magazine - Deutsch

MOTOREX Magazine - Français

MOTOREX Magazine - English

BROCHURES