Views
3 years ago

MOTOREX Magazine 2004 71 DE

  • Text
  • Motorex
  • Marke
  • Bucher
  • Suspension
  • Motorenoel
  • Ortho
  • Grenzen
  • Farmer
  • Trennmittel
  • Faktoren
MOTOREX_Magazine_2004_71_de

Wissen Toptech TEIL 20

Wissen Toptech TEIL 20 – Serie zum Sammeln Tribologie von A bis Z Länge 2300 mm Breite 750 mm Höhe 1200 mm Gewicht 270 kg Mit dem neuen MAROLO-Sortiment ergänzt MOTOREX-TOPTECH ihr vielseitiges Angebot mit hochwertigen Werkstatteinrichtungen für den Zweiradbereich. Technisch durchdachte Topqualität zu attraktiven Preisen; das sind die magischen Erfolgsfaktoren von MAROLO! S(Fortsetzung) SCHMIERPLAN Genaue Schmieranweisung mit Wartungsanweisungen, Schmierstellenbezeichnung, Schmierstoffsorte, -menge, Intervalle usw. für die einzelnen Maschinentypen und deren Aggregate. SCHMIERSTOFFE Haben die Aufgabe, bei gleitendem oder rollendem Kontakt zweier sich aufeinander bewegender Punkte, Linien oder Flächen Reibung und Verschleiss zu vermindern. Man unterscheidet flüssige, plastisch-feste, feste und gasförmige Schmiermittel. SCHNEIDOELE Nicht wassermischbarer Kühlschmierstoff (Metallbearbeitungsoele) für zerspanende Metallbearbeitung. Er hat die Aufgabe zu schmieren, Wärme abzuführen und den Spantransport zu übernehmen. Je nach Einsatz erfolgt die Additivierung mit S-, Cl-, Pb-, Sn-, P- usw. Seit längerer Zeit werden jedoch grösstenteils chlor- und schwermetallfreie Schneidoele eingesetzt. SEILFETTE Schmierfett zur Konservierung und zum Geschmeidigmachen von Seilen aus pflanzlichen Faserstoffen aller Art. Seilfette sind immer öfters biologisch rasch abbaubar. SELBSTENTZÜNDUNGSPUNKT SPEZIFIKATION usw.) und dem Sauerstoffgehalt der umgebenden Luft entzündet. SELEKTIV SOLVENT RAFFINATION Raffination mit Lösungsmitteln (Duo-Sol-, Edeleanu-, Furfurol- usw. Verfahren), unerwünschte Kohlenwasserstoff-Verbindungen werden aus den einzelnen Kohlenwasserstoffarten herausgelöst und abgetrennt. SILICONE Silicium-Oxidverbindungen, die viskos bis fest vorkommen. Die verschiedenen viskosen Silicone sind meist farblose Oele mit sehr gutem Viskositäts-Temperatur-Verhalten. Sie werden als Additive, Syntheseoele, Hydraulikoele, Isoliermittel usw. in der Mineraloelindustrie verwendet. Feste Silicone sind sehr temperaturbeständig. SOLVAT Solvent-Neutral-Oele, Solvent-Raffinate; mit Lösungsmitteln raffinierte Mineraloele. SPEKTROSKOPIE Strahlungsenergien verschiedener Wellenlängen, z.B. Infrarotstrahlen, rufen bei Kohlenwasserstoffmolekülen eine reflektierte Strahlung hervor, die je nach Molekül verschieden ist und so den Molekülaufbau bzw. Additive oder Metallabrieb erkennen lässt. in denen physikalische und chemische Eigen- SPINDELOELE Dünnflüssiges Schmieroel zur Schmierung der Spindeln in Textilmaschinen, Viskosität etwa 10 bis 80 mm 2 /s bei 20°C. Und auch Schmierstoffe zur Schmierung und Kühlung von elektrisch angetriebenen Spindeln in Werkzeugmaschinen usw. STABILISATOREN Wirkstoffe, Inhibitoren, welche das Medium vor Alterung schützen. STANZOELE Metallbearbeitungsoel zur Schonung der Werkzeuge und des Werkstückes bei Stanzen von Metall oder zum Geschmeidigmachen von zu formenden Massen wie z.B. Porzellan usw. STAUFFERFETTE Schmierfett zur Schmierung gering belasteter Gleitlager oder Gleitflächen bei Temperaturen bis zu 60°C. STICK-SLIP-ZUSÄTZE Additive (reibwertverändernde Wirkstoffe), die Getriebeoelen und anderen Schmierstoffen zugegeben werden, um das Ruckgleiten (Stick-Slip) – z.B. bei Gleitbahnen an Werkzeugmaschinen – bei sehr kleinen Gleitgeschwindigkeiten zu verhindern. Ist die Temperatur, bei der sich ein entzünd- Vorschriften für Schmier- und Kraftstoffe, barer Stoff ohne Fremdzündung in Abhängigkeit von Bedingungen (Temperatur, Druck schaften sowie Prüfmethoden festgelegt sind. Fortsetzung folgt... 16 Stellvertretend für das vielseitige MAROLO-Sortiment hier einige Highlights. Verlangen Sie jetzt gratis den aktuellen MAROLO-Spezialprospekt bei MOTOREX-TOPTECH unter Tel. 062 919 75 85. Pneumatische Motorradhebebühne 1200P Topmoderne Hebebühne für Motorräder und mit einer Option auch für Quads geeignet. Mit einer Hebeleistung von bis zu 600 kg. Stabile Stahlkonstruktion mit einer Arbeitsfläche von 750 x 2300 mm aus 4 mm dickem Riffelblech. Leichtes Auffahren durch die integrierte Rampe, welche sich beim Anheben automatisch unter die Arbeitsbühne klappt. Bühnensteuerung mit 2 Pedalen. Räder frei zugänglich durch einschiebbare Heck- und Vorderklappe. Individuelle Höhenverstellung auf 9 Positionen mit einer maximalen Arbeitshöhe von 1200 mm. Integrierter Pneumatik- Magic MAROLO anschluss für zwei weitere Druckluftwerkzeuge wie z.B. Motofixe oder dem MAROLO-Motorradheber. Mit den geeigneten Werkstatteinrichtungen und Werkzeugen arbeitet es sich um ein Vielfaches leichter, rationeller und sicherer. Faktoren, die spürbar auch zum finanziellen Erfolg einer Zweiradwerkstatt beitragen. Hydraulischer Motorradheber MAROLO-Jack Fahrbarer Motorradheber für den Profieinsatz. Stabile mit Kunststoffeinlagen versehene Auflageflächen für ein schonendes Heben und Senken aller Motorräder. Höhe min. 130 mm Höhe max. 450 mm Hubkraft 500 kg Gewicht 40 kg Montageständer hinten Praktischer Montageständer für Motorradhinterräder. In der Breite verstellbar und so für jeden Motorradtyp geeignet. Robuste Profiausführung. Gewicht 5 kg 17

MOTOREX PORTRAIT

MOTOREX MAGAZINE

MOTOREX Magazine - Deutsch

MOTOREX Magazine - Français

MOTOREX Magazine - English

BROCHURES